De­mo­kra­tie in 90 Se­kun­den

Das ist die Auf­ga­be für jun­ge Leu­te beim Film­wett­be­werb des Land­krei­ses vor der Bun­des­tags­wahl. Das gibt es zu ge­win­nen

Friedberger Allgemeine - - Aichach-friedberg -

Aichach Fried­berg Ju­gend­li­che zu mo­ti­vie­ren, sich mit dem The­ma „De­mo­kra­tie“aus­ein­an­der­zu­set­zen, das ha­ben der Kreis­ju­gend­ring und der Land­kreis Aichach-Fried­berg mit Blick auf die Bun­des­tags­wahl zum Ziel. Des­halb ha­ben sie im Ju­ni ei­nen Film­wett­be­werb ge­star­tet. Un­ter dem Mot­to „90 Se­kun­den De­mo­kra­tie“sol­len sich Ju­gend­li­che aus dem Land­kreis mit Mei­nungs­frei­heit, Mit­be­stim­mung, To­le­ranz oder Gleich­be­rech­ti­gung be­fas­sen. Ei­ni­ge Fil­me wur­den be­reits ein­ge­reicht. Jetzt wur­de der Ein­sen­de­schluss ver­län­gert – und zwar bis zum Frei­tag, 18.Au­gust.

Teil­neh­men kön­nen jun­ge Men­schen zwi­schen 14 und 21 Jah­ren in Teams zwi­schen zwei und zehn Mit­glie­dern. Land­rat Klaus Metzger, der die Ak­ti­on un­ter­stützt, be­tont: „Es ist un­ab­ding­bar in die­sen Zei­ten, dass sich die Ju­gend mit der De­mo­kra­tie aus­ein­an­der­setzt.“ Die Ge­win­ner er­hal­ten Sach­prei­se im Wert von 500, 300 oder 200 Eu­ro. Die Clips be­wer­tet ei­ne fünf­köp­fi­ge Ju­ry, zu der ne­ben dem Land­rat noch Mar­tin Hör­mann, Vor­sit­zen­der des Kreis­ju­gend­rings, Ul­ri­ke Fi­scher-May­er­le, Lei­te­rin der Me­di­en­zen­tra­le Aichach, der Po­li­tik­wis­sen­schaft­ler Chris­ti­an Boe­ser-Sch­ne­bel von der Uni­ver­si­tät Augs­burg und ein Ju­gend­li­cher aus Pött­mes ge­hö­ren. Im Land­kreis­sü­den, im Me­rin­ger Ju­gend­treff, fin­det im Ge­gen­zug die Preis­ver­lei­hung statt: am Sams­tag, 23. Sep­tem­ber, dem Tag vor der Bun­des­tags­wahl. Die Fil­me kön­nen im Mepg-4-For­mat auf be­lie­bi­gem Da­ten­trä­ger (USB, DVD) ein­ge­reicht wer­den beim Kreis­ju­gend­amt, Kon­ra­d­in­stra­ße 4, in Fried­berg.

Ein­zel­hei­ten In­for­ma­tio­nen zu „90 Se­kun­den De­mo­kra­tie“gibt es un­ter www.lra aic fdb.de/ak­tu­el­les/ak­tio­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.