Al­le wol­len die al­te Rut­sche

Stadt setz­te An­zei­ge ins In­ter­net

Friedberger Allgemeine - - Panorama -

Münsin­gen 60 Me­ter lang, ge­schwun­gen und quietsch­gelb ist das Ob­jekt, das die Stadt Münsin­gen im In­ter­net an­bie­tet. Es han­delt sich um die 20 Jah­re al­te Rut­sche aus dem Münsin­ger Frei­bad. Of­fen­bar wün­schen sich vie­le so ein Teil für den Ba­de­spaß im ei­ge­nen Gar­ten.

Mehr als 80 In­ter­es­sen­ten hät­ten sich auf die Ver­kaufs­an­zei­ge ge­mel­det, be­rich­te­te Re­bec­ca Hum­mel von der Stadt­ver­wal­tung am Frei­tag. Die fünf­ein­halb Me­ter ho­he At­trak­ti­on hat­te vor 20 Jah­ren 20000 Mark ge­kos­tet. Ge­for­dert sind als Kauf­preis ge­ra­de mal 200 Eu­ro.

Die po­ten­zi­el­len Käu­fer sind be­reit, we­sent­lich mehr zu zah­len. Sie schreckt nicht ein­mal ab, dass die Rut­sche selbst ab­mon­tiert wer­den muss. Weil sich so vie­le In­ter­es­sen­ten ge­mel­det hät­ten, dar­un­ter wel­che aus Ös­ter­reich und der Schweiz, ha­be je­der ei­ne Mail be­kom­men und kön­ne jetzt ein ver­bind­li­ches An­ge­bot ab­ge­ben, sag­te Hum­mel. Un­ter den Bie­tern sei­en Pri­vat­per­so­nen, Ver­ei­ne so­wie der Be­trei­ber ei­nes Re­stau­rants am See. Die An­zei­ge sei in­zwi­schen ge­löscht. Die bis­he­ri­gen Kauf­preis­an­ge­bo­te la­gen bei meh­re­ren hun­dert Eu­ro. Der Trans­port dürf­te deut­lich teu­rer wer­den. „Ein In­ter­es­sent hat mir vor­ge­rech­net, dass er zwei Sat­tel­schlep­per für den Ab­trans­port braucht.“

Das Frei­bad in der Stadt mit über 14000 Ein­woh­nern wird für 6,2 Mil­lio­nen Eu­ro sa­niert.

Fo­to: Goll­now, dpa

Die al­te Rut­sche soll ei­ner mo­der­nen Wel­len­rut­sche wei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.