Ent­täusch­te Klas­sik­fans

Friedberger Allgemeine - - Mering | Merching - M VON EVA WEIZ­ENEGGER sev@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

an­che Stadt wä­re froh, wenn sie so hoch­ka­rä­ti­ge Mu­si­ker in ih­ren Kon­zert­hal­len spie­len las­sen könn­ten, wie es im Mer­chin­ger Pfarr­saal bis­lang der Fall war. Es hat sich ge­zeigt, dass auf dem Land Kul­tur­ge­nuss ge­schätzt wird. Schon lan­ge war die Mer­chin­ger Kon­zert­rei­he kein Ge­heim­tipp mehr, und es kam oft vor, dass al­le Plät­ze be­legt wa­ren. Auch wenn die neue Kir­chen­ver­wal­tung nun an­de­re Schwer­punk­te set­zen will, ist es ver­wun­der­lich, dass sie nun ei­nem so re­nom­mier­ten En­sem­ble wie dem Hen­schel Quar­tett den Zu­gang zum Pfarr­saal ver­wei­gert. Die eh­ren­amt­li­chen Or­ga­ni­sa­to­ren der Kon­zer­te sind zu Recht ent­täuscht über die­ses Ver­hal­ten, und es wä­re nur lo­gisch, wenn sie nun ihr En­ga­ge­ment zu­rück­fah­ren. Hof­fent­lich ist ih­re Lie­be zur Mu­sik grö­ßer als die Ent­täu­schung und Klas­sik in Mer­ching nicht ganz ge­stor­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.