Mäd­chen fällt wäh­rend der Fahrt aus dem Au­to

Friedberger Allgemeine - - Panorama -

Im hes­si­schen Vi­ern­heim ist ein 15 Mo­na­te al­tes Mäd­chen aus ei­nem fah­ren­den Au­to ge­fal­len und schwer ver­letzt wor­den. Ihr drei­jäh­ri­ger Bru­der hat­te sich und sei­ne Schwes­ter auf der Rück­bank of­fen­bar un­be­merkt von der Mut­ter ab­ge­schnallt, wie die Po­li­zei in Darm­stadt mit­teil­te. Als die Mut­ter in ei­nen gro­ßen Kreis­ver­kehr fuhr, be­merk­te sie nach An­ga­ben der Po­li­zei ei­nen Luft­zug und konn­te vom Fah­rer­sitz aus nur ta­ten­los zu­se­hen, wie ih­re Toch­ter aus dem Au­to fiel. Of­fen­sicht­lich hat­te das Kind, das wie sein Bru­der in ei­nem Kin­der­sitz saß, zu­vor selbst die Tür ent­rie­gelt. Durch die Flieh­kräf­te im Kreis­ver­kehr öff­ne­te sie sich und die Klei­ne stürz­te hin­aus. Das Mäd­chen er­litt schwe­re Ver­let­zun­gen am Kopf – Le­bens­ge­fahr bestand aber nicht. Ein Po­li­zei­spre­cher sag­te dem Spie­gel, dass es nur der schnel­len Re­ak­ti­on ei­nes Au­to­fah­rers da­hin­ter zu ver­dan­ken war, dass das Mäd­chen nicht er­fasst wur­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.