„Der Är­ger ist groß“

Haun­stet­tens Tor­net­ze vor Der­by zer­schnit­ten

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

Al­bert Lo­de­rer ist Eh­ren­prä­si­dent des TSV Haun­stet­ten. Der 87-Jäh­ri­ge sieht das Kreis­klas­sen-Der­by sei­ner zwei­ten Fuß­ball­mann­schaft ge­gen den FC Haun­stet­ten (Sams­tag, 15.30 Uhr) in Ge­fahr. Der Grund: Dem Ver­ein feh­len Tor­net­ze.

Lo­de­rer: Sehr groß. Das war ei­ne bö­se Über­ra­schung. Am Wo­che­n­en­de hat je­mand un­se­re Tor­net­ze zer­schnit­ten. Un­ser Haus­meis­ter hat das erst am Mitt­woch ent­deckt. Jetzt ha­ben wir ein Pro­blem.

Lo­de­rer: Nein. Von den Händ­lern be­kom­men wir kurz­fris­tig kei­nen Er­satz. Die Lie­fer­zei­ten sind zu lan­ge. Die Net­ze vom Trai­nings­platz für das Spiel um­zu­hän­gen, ist nicht so ein­fach. Wir trai­nie­ren auf ei­ner städ­ti­schen An­la­ge. Ge­sprä­che mit der Stadt lau­fen. Lo­de­rer: Nein, das ist das ers­te Mal. Hof­fent­lich auch das letz­te Mal.

Lo­de­rer: Noch nicht. Wir küm­mern uns jetzt zu­nächst dar­um, dass wir Net­ze be­kom­men. Ich hof­fe, das klappt noch. Sonst müs­sen wir das Heim­recht tau­schen und beim FC Haun­stet­ten spie­len.

Fo­to: Ki­li­an Kei­del

Al­bert Lo­de­rer hat ein Pro­blem: We­gen zer­schnit­te­ner Tor­net­ze ist ein Fuß­ball Der­by in Ge­fahr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.