Schwamm: Künst­ler soll­te dank­bar sein

Friedberger Allgemeine - - Augsburg - Neu­säß

Sei­ne grund­le­gen­de Über­ar­bei­tung wä­re des­halb drin­gend er­for­der­lich. Wolf­gang Il­lau­er, Zum Kunst Schwamm vor der Ci­ty Ga­le rie: Ich ver­ste­he die Auf­re­gung über die Zer­stö­rung die­ses Schwam­mes – der Sinn ist so­wie­so nicht nach­voll­zieh­bar – ganz und gar nicht. Im Ge­gen­teil, der Künst­ler soll­te den Kin­dern dank­bar sein.

Hät­te er sonst auch so ei­ne kos­ten­lo­se Pu­b­li­ci­ty in sämt­li­chen Zei­tun­gen und lo­ka­le Me­di­en im Um­land ge­habt? Wal­ter Wolf, Augs­burg

Die neu­en Prei­se sind ei­ne Frech­heit

Zur Ta­rif­re­form des AVV: Die neu­en AVV-Ta­ri­fe sind un­fair und Ab­zo­cke. Erst ab der­zeit zwei Zo­nen und mehr Zo­nen pro­fi­tiert man. Wer bis­her nur ei­ne Zo­ne hat­te, der zahlt zu­künf­tig drauf – et­wa das Dop­pel­te wie bis­her, da

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.