ÖDP be­stä­tigt die Vor­sit­zen­de

Con­stan­ze Tu­cher von Sim­mels­dorf bleibt an der Spit­ze des Kreis­ver­bands

Friedberger Allgemeine - - Aichach-friedberg -

Aichach Fried­berg Bei den tur­nus­ge­mä­ßen Neu­wah­len wur­de die Vor­stand­schaft der ÖDP Aichach-Fried­berg weit­ge­hend im Amt be­stä­tigt. Kreis­vor­sit­zen­de bleibt Con­stan­ze Tu­cher von Sim­mels­dorf aus Stätz­ling, stell­ver­tre­ten­de Kreis­vor­sit­zen­de Ma­ria Posch aus In­chen­ho­fen und Schatz­meis­ter Da­ni­el Dub­bel­feld aus Me­ring so­wie Bei­sit­zer Cle­mens von Tu­cher, Dirk von der Hei­de und Die­ter Nieß­ner. Neu ist Bei­sit­ze­rin Andrea Bar­gon aus Mer­ching.

Con­stan­ze Tu­cher von Sim­mels­dorf be­rich­te­te über die Schwer­punk­te der Ar­beit des Kreis­ver­bands. Die ÖDP en­ga­giert sich u. a. in der „Ak­ti­ons­ge­mein­schaft Kei­ne Ost­tan­gen­te“. Statt durch Stra­ßen wei­te­re Flä­chen zu ver­sie­geln, müs­se der ÖPNV at­trak­ti­ver ge­macht wer­den. Sie kri­ti­sier­te die Aus­wei­sung neu­er Ge­wer­be­ge­bie­te z. B. in Der­ching, die ne­ben wei­te­rer Flä­chen­ver­sie­ge­lung mehr Be­las­tung der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur bräch­ten.

In ei­ner gut be­such­ten Ver­an­stal­tung in Da­sing wur­de der Zu­sam­men­hang mul­ti­re­sis­ten­ter Kei­me mit in­dus­tri­el­ler Land­wirt­schaft er­läu­tert. Jo­sef Metz­ger stell­te sein „bes­se­res Müll­kon­zept“vor. Die ÖDP be­für­wor­tet das Bring­sys­tem für Wert­stof­fe, denn der Wie­der­ver­wer­tungs­an­teil beim Hol­sys­tem lie­ge bei cir­ca 25 Pro­zent, da­zu kom­men Trans­port und Sor­tier­kos­ten. Beim Bi­o­bau­ern Krep­pold dis­ku­tier­te man zum The­ma „Ei­ne bes­se­re Land­wirt­schaft ist mög­lich“. Die ÖDP for­dert auch, re­gio­na­len, sai­so­na­len und öko­lo­gisch an­ge­bau­ten Pro­duk­ten den Vor­zug zu ge­ben. Sie ist für art­ge­rech­te Tier­hal­tung und ge­gen den Ein­satz von Gen­tech­nik und Gly­pho­sat.

Fo­to: Dub­bel­feld

Der neue ÖDP Kreis­vor­stand: (vor­ne von links) Andrea Bar­gon, Ma­ria Posch, Con­stan­ze Tu­cher von Sim­mels­dorf und Die­ter Nieß­ner, (hin­ten) Da­ni­el Dub­bel­feld, Cle­mens von Tu­cher und Dirk von der Hei­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.