Te­gern­bach zwei­mal Drit­ter

Stock­schüt­zen bei Tur­nie­ren da­bei

Friedberger Allgemeine - - Sport -

Te­gern­bach Zwei­mal Platz drei – das war die Aus­beu­te der Te­gern­ba­cher Stock­schüt­zen bei den let­zen Tur­nie­ren.

Ger­hard En­gel­mann, Mar­tin Kurz, Mar­kus Wa­gner und Mi­che­al Wa­gner tra­ten beim tra­di­tio­nel­len Volks­fest­tur­nier auf den Fried­ber­ger Stock­bah­nen in der stark be­setz­ten Grup­pe A an. Sie leg­ten mit drei Sie­gen ge­gen Küh­bach, Schwab­mün­chen und Hau­sen fu­ri­os los. Ge­gen Har­burg führ­te man be­reits mit 9:0, muss­te sich aber un­glück­lich mit 9:11 ge­schla­gen ge­ben. Nach dem „Aus­set­zer“lief’s dann erst mal gar nicht mehr und es setz­te zwei kla­re Nie­der­la­gen ge­gen Is­ma­ning und He­li­os-Dagl­fing. Doch im End­spurt konn­ten Bad Wö­ris­ho­fen und Gun­del­fin­gen be­siegt wer­den, so­dass 10:6 Punk­te und ei­ne Stock­no­te von 1,625 zu Bu­che stan­den. Dies be­deu­te­te den gu­ten Rang drei hin­ter Grup­pen­sie­ger Is­ma­ning (12:4 / 2,057) und Küh­bach (12:4 / 1,392).

Beim Da­men­tur­nier des FSV Eching gin­gen Lis Wa­gner, Lis­si Kurz, Pe­tra Ham­ber­ger und Ir­mi Heiß an den Start. Im ers­ten Spiel wur­de Lands­be­ried be­siegt, doch es folg­te post­wen­dend ei­ne Nie­der­la­ge ge­gen ei­ne Spiel­ge­mein­schaft des Kreis 400. Nun spiel­ten die Te­gern­ba­che­rin­nen ihr Kön­nen aus und sieg­ten in Fol­ge ge­gen Gast­ge­ber Eching, Schon­dorf I und Neu­ried. Die Pau­se vor dem letz­ten Spiel ge­gen Schon­dorf II tat den Da­men aber nicht gut, denn sie muss­ten sich deut­lich ge­schla­gen ge­ben. Dies be­deu­te­te dann auch den Tur­nier­sieg für Schon­dorf II (10:2 Punk­te) vor dem FC Lands­be­ried (8:4 / 1,574). Für den SC Te­gern­bach blieb durch die ho­he Nie­der­la­ge nur noch der drit­te Rang mit eben­falls 8:4 Punk­ten aber der mi­ni­mal schlech­te­ren Stock­no­te von 1,533.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.