„Oma In­grid“bit­tet bei Jus­tiz­mi­nis­ter um Gna­de

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Die 83-jäh­ri­ge In­grid Mill­gramm aus Bad Wörishofen soll neun Mo­na­te ins Ge­fäng­nis. Aus Hun­ger, wie sie be­teu­ert, hat die Rent­ne­rin Wa­ren im Wert von 70,11 Eu­ro ge­stoh­len (wir be­rich­te­ten). Fünf Mal wur­de sie er­wischt, ei­ne Stra­fe konn­te sie nicht be­zah­len. Das Ur­teil ist ge­fällt. Von der Haft könn­te sie nun nur noch Bay­erns Jus­tiz­mi­nis­ter Win­fried Baus­back ver­scho­nen. Mill­gramm hofft nun, dass er das auch tut. „Oma In­grid“, wie sie in di­ver­sen Me­di­en ge­nannt wird, hat mit­hil­fe ih­rer An­wäl­tin nun ein Gna­den­ge­such auf­ge­setzt und an das Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um ver­schickt. Un­ter­des­sen mel­de­ten sich zahl­rei­che Men­schen, die Mill­gramm un­ter­stüt­zen wol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.