Die Op­por­tu­nis­tin

Ei­ne ge­schei­ter­te Po­li­ti­ke­rin ver­legt sich auf die Lob­by­ar­beit

Friedberger Allgemeine - - Fernsehen Aktuell Am Mittwoch - ZDF­neo. ZDFRe­dak­teur

ZDF­neo, 21.45 Uhr Eva Blu­men­thal ist jung, klug, blond, kom­pe­tent, idea­lis­tisch und Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te. Doch sie hat kein Glück: Ir­gend­je­mand will ih­re Kar­rie­re in der Po­li­tik be­en­den, be­vor sie so rich­tig be­gon­nen hat und spielt ei­nem Par­tei­freund kom­pro­mit­tie­ren­des Ma­te­ri­al zu, das be­wei­sen soll, dass sie be­sto­chen wur­de. „Frau Blu­men­thal, Sie ha­ben noch ei­ne gro­ße Zu­kunft vor sich, aber viel­leicht nicht als Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te“, raunt ihr der mäch­ti­ge Chef der Lob­by­agen­tur PPC zu. Da weiß sie noch nicht, dass sie gera­de Op­fer ei­ner In­tri­ge wird, ihr Bun­des­tags­man­dat zu­rück­ge­ben muss, die Sei­ten wech­selt und ei­nen Job bei PPC be­kommt. Die Idea­lis­tin wan­delt sich zur Op­por­tu­nis­tin, die ih­re Sa­che rich­tig gut macht.

Die neue Se­rie mit sechs Tei­len zu je 30 Mi­nu­ten star­tet heu­te um 21.45 Uhr auf In der ers­ten Fol­ge muss Blu­men­thal noch ler­nen, wie Lob­by­ar­beit geht. Ihr Kol­le­ge weiht sie beim Som­mer­emp­fang des Braue­rei­ver­ban­des ins Hand­werk ein. Bald da­nach zeigt sie ihm, dass sie es längst ver­stan­den hat und schafft es, ein Ge­setz zur Ver­schär­fung der Pro­mil­le­gren­ze zu ver­hin­dern – ganz zum Ge­fal­len ih­res neu­en Ar­beit­ge­bers und der­je­ni­gen, die da­für be­zah­len.

Die Se­rie will „De­bat­ten an­sto­ßen, po­la­ri­sie­ren, man­che Fra­gen auch of­fen in den Raum stel­len, da­mit sich der Zu­schau­er sei­ne ei­ge­ne Mei­nung bil­den kann“, wie

Mar­tin R. Ne­u­mann es for­mu­liert. Das ist wo­mög­lich dick auf­ge­tra­gen: Im Vor­feld muss­te die Se­rie be­reits vom Bran­chen­dienst „Mee­dia“hef­ti­ge Kri­tik ein­ste­cken. Mee­dia be­män­gel­te vie­le Kli­schees und ein schwa­ches Dreh­buch.

Foto: Chris­toph Ass­mann, ZDF, dpa

Die jun­ge Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Eva Blu­men­thal (Ro­sa­lie Tho­mass) trifft den Lob­by­is­ten Wolf­gang Zie­lert (Bern­hard Schir) vor dem Kanz­ler­amt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.