Wirt­schaft kom­pakt

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft -

In­fla­ti­on steigt auf Re­kord-Wert

Die Teuerung in Deutsch­land hat im Sep­tem­ber vor al­lem we­gen stei­gen­der Prei­se für Heiz­öl und Sprit spür­bar an­ge­zo­gen. Die Ver­brau­cher­prei­se la­gen um 2,3 Pro­zent über dem Ni­veau des Vor­jah­res­mo­nats, wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt er­rech­net hat. Ei­ne hö­he­re In­fla­ti­on gab es nach An­ga­ben der Sta­tis­ti­ker zu­letzt im No­vem­ber 2011 mit 2,4 Pro­zent. Von Au­gust auf Sep­tem­ber 2018 er­höh­ten sich die Ver­brau­cher­prei­se um 0,4 Pro­zent. Im lau­fen­den Jahr war der Sep­tem­ber der fünf­te Mo­nat in Fol­ge mit ei­ner Zwei vor dem Kom­ma bei der Teue­rungs­ra­te.

Fisch­stäb­chen sol­len teu­rer wer­den

Die Prei­se für die pa­nier­ten Stäb­chen könn­ten deut­lich an­zie­hen, wenn es nach den Emp­feh­lun­gen der Her­stel­ler geht. Markt­füh­rer Ig­lo emp­fiehlt als Preis für die Stan­dard­pa­ckung von 450 Gramm mit 15 Stück ei­nen La­den­preis von 3,39 Eu­ro, wie die schreibt. Die Num­mer zwei am Markt, die Bre­mer­ha­ve­ner Fros­ta AG, emp­fiehlt 3,29 Eu­ro. Bis­her lie­gen die Pro­duk­te für 2,89 Eu­ro bis 2,99 Eu­ro in den Tief­kühl­tru­hen. Fros­ta-Vor­stands­chef Fe­lix Ah­lers be­stä­tig­te ei­nen ge­ne­rel­len Preis­an­stieg bei Fisch um bis zu 40 Pro­zent.

Le­bens­mit­tel-Zei­tung Volks­wa­gen-Kon­zern lie­fert deut­lich we­ni­ger Au­tos aus

Die welt­wei­ten Aus­lie­fe­run­gen des VW-Kon­zerns sind im Sep­tem­ber we­gen der Ein­füh­rung ei­nes neu­en Ab­gas-Prüf­ver­fah­rens spür­bar ge­rin­ger aus­ge­fal­len als vor ei­nem Jahr. Der Ab­satz sei in dem Mo­nat um 18,1 Pro­zent im Ver­gleich mit dem Vor­jah­res­mo­nat auf 827 700 Fahr­zeu­ge ge­sun­ken, teil­te Volks­wa­gen mit. Grund ist die Um­stel­lung auf den neu­en Ab­gas-Prüf­stan­dard WLTP („World­wi­de Har­mo­nis­ed Light-Du­ty Ve­hi­cles Test Pro­ce­du­re“). „Für No­vem­ber und De­zem­ber rech­nen wir in die­ser Re­gi­on wie­der mit stär­ke­ren Mo­na­ten“, sag­te Kon­zern-Ver­triebs­chef Chris­ti­an Dahl­heim.

Fo­to: dpa

Die Her­stel­ler wol­len die Prei­se von Fisch­stäb­chen an­he­ben.AU­TO-IN­DUS­TRIE

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.