Vor­rei­ter im öko­lo­gi­schen Bau­en

25 Jah­re Fir­ma Raum­kli­ma – Ju­bi­lä­um in Geis­mar

Göttinger Tageblatt - - REGIONALE WIRTSCHAFT - Von Ste­fan Kirch­hoff

Göt­tin­gen. An­fang der 90er-jah­re war öko­lo­gi­sches Bau­en im Hand­werk und ent­spre­chend im Han­del kein The­ma – bis Hans-joa­chim Bruns-kai­sin­ger und Lothar Thamm mit der Er­öff­nung ih­rer Fir­ma „Raum­kli­ma“die Vor­rei­ter­rol­le über­nah­men. Vom 15. bis 20. Ok­to­ber fei­ern die In­ha­ber in Geis­mar 25-jäh­ri­ges Ju­bi­lä­um.

„Öko­lo­gi­sches Bau­en macht Sinn und spricht die Sin­ne an“, sa­gen die bei­den Ein­zel­händ­ler. Sie wa­ren die ers­ten An­bie­ter in Göt­tin­gen, die öko­lo­gi­sche Bau­stof­fe, Na­tur­far­ben und Tep­pich­bö­den im Pro­gramm hat­ten. „Da­mals gab es zu uns kei­ne Al­ter­na­ti­ve“, sagt Di­plomin­ge­nieur Thamm (60). „Das nächs­te öko­lo­gi­sche Ge­schäft, glau- be ich, war in Kas­sel.“„Raum­kli­ma war ei­ne Aus­grün­dung aus der Voll­korn Na­tur­kost Gm­bh“, so Brun­sKai­sin­ger (60), ge­lern­ter Tisch­ler und Han­dels­fach­wirt mit Zu­satz­aus­bil­dun­gen. „Nach dem Boom von bio­lo­gi­schen Nah­rungs­mit­teln ent­stand ei­ne Nach­fra­ge auch nach Na­tur­far­ben und nicht-syn­the­ti- schen Dämm­stof­fen und Fuß­bö­den, Schleif­ma­schi­nen zum Ab­schlei­fen von Die­len.“

Bruns-kai­sin­ger und Thamm sind „zu 70 Pro­zent“Ein­zel­händ­ler, hin­zu kom­men Hand­werks­dienst­leis­tun­gen und bau­bio­lo­gi­sche Be­ra­tung. „Wir sind kei­ne Bau­bio­lo­gen“, be­tont Thamm, aber zu be­stimm­ten Pro­duk­ten wür­den sich Hand­wer­ker bei ih­nen in­for­mie­ren. Wenn neue öko­lo­gi­sche Pro­duk­te auf den Markt kä­men, „ist es oft so, dass wir die als ein­zi­ges öko­lo­gi­sches Fach­ge­schäft in Göt­tin­gen als Ers­te im Sor­ti­ment ha­ben.“

In­fo Ju­bi­lä­ums­wo­che an der Haupt­stra­ße 39a: 15. bis 20. Ok­to­ber (Son­der­an­ge­bo­te); Fei­er am 19. Ok­to­ber ab 15 Uhr mit Live­mu­sik. In­fo: www.raum­kli­ma-gm­bh.de

FO­TO: R

Ex­per­ten für öko­lo­gi­sche Bau­stof­fe: Bruns-kai­sin­ger (l.) und Thamm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.