Mo­bi­ler Blitzer an der Goß­ler­stra­ße be­schä­digt

Wei­ter­hin funk­ti­ons­tüch­tig

Göttinger Tageblatt - - GÖTTINGEN -

Göt­tin­gen. Bis­lang Un­be­kann­te ha­ben in der Nacht zum Frei­tag den mo­bi­len Blitzer an der Goß­ler­stra­ße mit St­ei­nen be­wor­fen. Das Ge­rät funk­tio­niert aber noch.

Nach Darstel­lung der Po­li­zei wur­de bei der Tat die Pan­zer­glas­schei­be an der Fo­to­ein­rich­tung und Tei­le der La­ckie­rung im hin­te­ren Be­reich des Ge­rä­tes be­schä­digt. Die Po­li­zei geht we­gen der vor­ge­fun­de­nen Spu­ren da­von aus, dass die Schä­den ver­mut­lich durch den Be­wurf mit ei­nem Be­ton-pflanz­ring aus ei­ner be­nach­bar­ten Tro­cken­bau­mau­er ent­stan­den sind.

„Die sinn­lo­se Tat ver­fehl­te ihr Ziel“, ver­mel­det die Po­li­zei in ei­ner Mit­tei­lung. Die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Blit­zers ist nach An­ga­ben ei­nes Ver­ant­wort­li­chen durch die Be­schä­di­gung nicht be­ein­träch­tigt. mib

In­fo Noch ist die Scha­dens­hö­he un­be­kannt. Hin­wei­se nimmt die Po­li­zei Göt­tin­gen un­ter Te­le­fon 05 51 / 4 91 21 15 ent­ge­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.