Wie ist die Si­tua­ti­on in Pa­läs­ti­na?

Bünd­nis für Ge­rech­tig­keit

Göttinger Tageblatt - - GÖTTINGEN -

Göt­tin­gen. Mit ei­ner Ver­an­stal­tungs­rei­he will das „Göt­tin­ger Bünd­nis für Ge­rech­tig­keit in Is­ra­el und Pa­läs­ti­na“auf die Si­tua­ti­on in Pa­läs­ti­na und Is­ra­el auf­merk­sam ma­chen. Für Mon­tag,

12. No­vem­ber, ist ein Vor­trag von Ro­ni Keidar ge­plant und am Frei­tag, 16. No­vem­ber, wird ein Film im Lu­miè­re ge­zeigt.

Das Göt­tin­ger Bünd­nis rich­tet nicht nur Vor­trä­ge und Film­ver­an­stal­tun­gen, son­dern auch Le­sun­gen und Aus­stel­lun­gen un­ter dem Mot­to „Frie­den ist mög­lich“aus. Die Is­rae­lin Ro­ni Keidar aus Sde­rot am Ga­za­strei­fen re­fe­riert am Mon­tag um 19 Uhr zum The­ma „Ga­za und Sde­rot - Le­ben bei­der­seits der Gren­ze“im Ge­mein­de­saal der Chris­to­pho­rus­ge­mein­de an der Theo­dor-heuss-stra­ße

47. Rai­ner Schultz wird den eng­lisch­spra­chi­gen Vor­trag über­set­zen.

Am dar­auf­fol­gen­den Frei­tag ist der Film „Dis­tur­bing the Pe­ace“mit deut­scher Un­ter­ti­te­lung im Lu­miè­re, Geis­mar Land­stra­ße 19, zu se­hen. Film­be­ginn ist um 20 Uhr. Im An­schluss ha­ben Be­su­cher die Mög­lich­keit, mit den bei­den Ver­tre­tern der „Com­ba­tants for Pe­ace“Ye­hu­dit Yin­har, ei­ner ehe­ma­li­gen is­rae­li­schen Sol­da­tin, und Pe­ter Gold­stein vom Freun­des­kreis der Com­ba­tants ei­ne Dis­kus­si­on zu füh­ren. kro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.