Pro­test ge­gen Ad­ler Re­al Es­ta­te

Göttinger Tageblatt - - GÖTTINGEN / CAMPUS -

Göt­tin­gen. Gut 40 Men­schen, die meis­ten von ih­nen aus Gro­ne, ha­ben am Don­ners­tag­nach­mit­tag vor dem Neu­en Rat­haus „ge­gen die Ver­nich­tung be­zahl­ba­ren Wohn­raums“de­mons­triert. Ihr Pro­test rich­tet sich vor­nehm­lich ge­gen das Im­mo­bi­li­en­un­ter­neh­men Ad­ler.

In Gro­ne be­sitzt die Ad­ler Re­al Es­ta­te aus Ber­lin mehr als 1000 Woh­nun­gen in Mehr­fa­mi­li­en­häu­sern. Ad­ler hat für die­sen Be­stand um­fas­sen­de Mo­der­ni­sie­run­gen und Er­wei­te­run­gen an­ge­kün­digt. Be­woh­ner und In­ter­es­sen­ver­bän­de der Mie­ter be­fürch­ten dar­aus re­sul­tie­ren­de Miet­stei­ge­run­gen von knapp 2,60 Eu­ro pro Qua­drat­me­ter. Bis­lang wer­den in den Ad­ler-woh­nun­gen gut 5,50 Eu­ro pro Qua­drat­me­ter ver­langt. Der Miet­an­stieg, so die Be­fürch­tung, wer­de vie­le der der­zei­ti­gen Mie­ter fi­nan­zi­ell über­for­dern und zah­lungs­schwa­che Mie­ter aus den Häu­sern ver­trei­ben.

Hen­drik Fal­ken­berg, für die Wäh­ler­ge­mein­schaft Göt­tin­ger Lin­ke im Gro­ner Orts­rat, kri­ti­sier­te die Ad­ler Re­al Es­ta­te AG da­für, dass sie kei­ne be­last­ba­ren Zah­len über die Hö­he der Miet­erhö­hun­gen her­aus­ge­be. Dass auf die­se und an­de­re Wei­sen im­mer mehr be­zahl­ba­rer Wohn­raum ver­schwin­de, sei fa­tal für die Stadt, mein­ten meh­re­re Red­ner. Nach der De­mons­tra­ti­on be­fass­te sich der städ­ti­sche Bau­aus­schuss mit dem The­ma – oh­ne ein Vo­tum ab­zu­ge­ben. Der Ta­ges­ord­nungs­punkt wur­de ver­tagt wie auch die Ab­stim­mun­gen über die Be­bau­ungs­plä­ne „Orts­zen­trum am Reh­bach“und „Süd­lich der B 3“. Dort will die Ad­ler Re­al Es­ta­te eben­falls mo­der­ni­sie­ren. hein gturl.de/pro­test­gro­ne

Bil­der und In­fos:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.