HIN­TER HE­CKEN

Geht es um Pri­vat­sphä­re im Gar­ten, leis­ten He­cken und Sträu­cher gu­te Di­ens­te. Re­gel­mä­ßi­ges Schnei­den ist Pflicht.

Garden Style - - INHALT - TEXT: Andrea Gerg, Kirs­ten Jo­han­son

Wor­auf beim Schnei­den von He­cken zu ach­ten ist.

Mit dich­ten He­cken aus Thu­ja, Ber­be­rit­ze, Schein­zy­pres­se, Li­gus­ter, Buchs oder Ta­xus las­sen sich ver­schie­de­ne Gar­ten­be­rei­che op­tisch von­ein­an­der tren­nen. Sie bie­ten ei­nen na­tür­li­chen Sicht- und Wind­schutz. Zu­dem fin­den Vö­gel in ei­ner He­cke Nist­mög­lich­kei­ten. Re­gel­mä­ßi­ges Schnei­den regt die Neu­bil­dung von Trie­ben und Ver­zwei­gun­gen an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.