Öko-Pa­pier: HfWU ist vor­bild­lich

Die Hoch­schu­le für Wirt­schaft und Um­welt Nür­tin­gen-Geis­lin­gen wird für den Ein­satz von Re­cy­cling­pa­pier aus­ge­zeich­net.

Geislinger Zeitung - - Geislingen Und Kreis -

Die HfWU ist vor­bild­lich, was ih­ren Ein­satz von Öko-Pa­pier be­trifft: Bun­des­um­welt­mi­nis­te­rin Dr. Bar­ba­ra Hend­ricks hat die Hoch­schu­le für Wirt­schaft und Um­welt Nür­tin­gen-Geis­lin­gen am Mitt­woch im Bun­des­um­welt­mi­nis­te­ri­um in Ber­lin für ih­ren vor­bild­li­chen Ein­satz von Re­cy­cling­pa­pier aus­ge­zeich­net.

Beim Pa­pie­r­at­las-Hoch­schul­wett­be­werb er­reich­te die Hoch­schu­le zum zwei­ten Mal in Fol­ge den zwei­ten Platz und ge­hört da­mit zu den „Re­cy­cling­pa­pier­freund­lichs­ten Hoch­schu­len“Deutsch­lands. Auf Platz 1 lan­de­te die Uni­ver­si­tät Os­na­brück.

Für HfWU-Rek­tor Pro­fes­sor Dr. Andre­as Frey ist die Aus­zeich­nung ei­ne wich­ti­ge Be­stä­ti­gung für den An­spruch der Hoch­schu­le als Mo­dell­hoch­schu­le für Nach­hal­tig­keit: „Die­ses Nach­hal­tig­keits­pro­fil wol­len wir wei­ter schär­fen, der Preis hilft uns auf die­sem Weg.“Be­reits im Som­mer be­stä­tig­te die HfWU ih­re Aus­zeich­nung mit dem EMAS-Um­welt­ma­nage­ment-Gü­te­sie­gel der Eu­ro­päi­schen Uni­on.

Nach er­folg­rei­cher Pre­mie­re im Vor­jahr ver­an­stal­te­te die Initia­ti­ve „Pro Re­cy­cling­pa­pier“den Hoch­schul­wett­be­werb in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Bun­des­um­welt­mi­nis­te­ri­um, dem Um­welt­bun­des­amt und dem Deut­schen Hoch­schul­ver­band zum zwei­ten Mal. Hoch­schu­len mit mehr als 5000 Stu­die­ren­den wa­ren ein­ge­la­den, ih­ren Pa­pier­ver­brauch und ih­re Re­cy­cling­pa­pier-Quo­ten trans­pa­rent zu ma­chen.

Am Wett­be­werb be­tei­lig­ten sich 39 Hoch­schu­len, die mit ei­ner durch­schnitt­li­chen Re­cy­cling­pa­pier-Quo­te von 65,84 Pro­zent ei­nen neu­en Re­kord auf­stel­len. Im Ver­gleich zum Vor­jahr ist dies ei­ne Stei­ge­rung um acht Pro­zent­punk­te.

Nied­ri­ger Was­ser­ver­brauch

Die Ver­wen­dung von Re­cy­cling­pa­pier ist ei­ne be­son­ders ein­fa­che und ef­fek­ti­ve Maß­nah­me für den Schutz na­tür­li­cher Res­sour­cen, schreibt die HfWU in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Das Um­welt­zei­chen „Blau­er En­gel“ga­ran­tie­re höchs­te öko­lo­gi­sche An­for­de­run­gen und bes­te Qua­li­tät. Pa­pier mit die­sem Sie­gel spa­re in der Pro­duk­ti­on ge­gen­über Frisch­fa­ser­pa­pier bis zu 60 Pro­zent Ener­gie und bis zu 70 Pro­zent Was­ser. HfWU-Mar­ke­ting­lei­ter Andre­as Bul­ling er­klärt: „Wir ver­wen­den in der ge­sam­ten Hoch­schul­ver­wal­tung Re­cy­cling­pa­pier und konn­ten da­mit im Jahr 2016 mehr als 765 000 Li­ter Was­ser und mehr als 157 000 Ki­lo­watt­stun­den Ener­gie ein­spa­ren.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.