Nach­ge­fragt • Geis­lin­ger Wahl­stra­ße

Geislinger Zeitung - - Geislingen - An­ge­li­na Neu­wirth

Die Wahl­stra­ße in­for­miert Ju­gend­li­che heu­te über Po­li­tik. Sa­rah Buch­wald, Ge­schäfts­füh­re­rin des Ju­gend­ge­mein­de­rats, er­klärt die De­tails. Wie­so braucht man ei­ne Wahl-Ver­an­stal­tung ex­tra für Ju­gend­li­che?

Dem Geis­lin­ger Netz­werk für Ju­gend­be­tei­li­gung ist es wich­tig, dass sich be­reits jun­ge Leu­te mit dem The­ma De­mo­kra­tie und Wah­len in Deutsch­land aus­ein­an­der­set­zen – auch wenn sie noch nicht wäh­len dür­fen. Da­zu or­ga­ni­sie­ren wir vor je­der Wahl In­fo-Ver­an­stal­tun­gen wie jetzt die Wahl­stra­ße. Die Be­su­cher ha­ben die Chan­ce, sich an un­se­rem Stand über den Wahl­ab­lauf zu in­for­mie­ren und kön­nen den Par­tei­mit­glie­dern an den In­fo­stän­den und spä­ter auf dem Po­di­um ih­re Fra­gen stel­len. Dies kann ih­nen die Wah­l­ent­schei­dung sehr er­leich­tern.

Wie­so soll­te man als jun­ger Mensch wäh­len ge­hen?

Bei der Kom­mu­nal­wahl dür­fen be­reits 16-Jäh­ri­ge wäh­len, bei der Bun­des­tags­wahl lei­der erst jun­ge Men­schen ab 18 Jah­ren. Vie­le sind aber da­für, das Wahl­al­ter für al­le Wah­len auf 16 Jah­re her­ab­zu­set­zen. Es ist sehr wich­tig, dass sich Ju­gend­li­che po­li­tisch en­ga­gie­ren – und wenn dies ‚nur’ be­deu­tet, sei­ne Stim­me ab­zu­ge­ben. Es gibt so vie­le The­men, die auf po­li­ti­scher Ebe­ne dis­ku­tiert wer­den und den Le­bens­be­reich von Ju­gend­li­chen be­tref­fen. Sie kön­nen sich in Ju­gend­ge­mein­de­rä­ten oder Ju­gend­par­tei­en po­li­tisch en­ga­gie­ren wie zum Bei­spiel mit ei­ner Kan­di­da­tur bei der nächs­ten Kom­mu­nal­wahl 2019.

Was ist heu­te al­les ge­bo­ten?

Ab 14 Uhr sind In­fo­stän­de der Par­tei­en auf­ge­baut. Die Po­di­ums­dis­kus­si­on mit zwei Mo­de­ra­to­ren be­ginnt um 17 Uhr – da­bei sind Hei­ke Ba­eh­rens (SPD), Her­mann Fär­ber (CDU), Dietrich Burchard (Grü­ne), Hans Pe­ter-Semm­ler (FDP), Kon­stan­tin Ka­te­vas (Lin­ke) und Vol­ker Münz (AfD).

Was pas­siert bei Re­gen?

Bei schlech­tem Wet­ter wird die Po­di­ums­dis­kus­si­on in den Ka­pell­mühl­saal in der MAG ver­legt.

Sa­rah Buch­wald, Ge­schäfts­füh­re­rin des Geis­lin­ger Ju­gend­ge­mein­de­rats.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.