Streit und Schlä­ge­rei in Wohn­heim

Zwei Po­li­zis­ten sind bei ei­nem Ein­satz in ei­ner Sam­mel­un­ter­kunft in Ebers­bach leicht ver­letzt wor­den.

Geislinger Zeitung - - Geislingen Und Kreis -

Ebers­bach.

Die Po­li­zei wur­de vom Wach­dienst am spä­ten Mitt­woch­abend ge­ru­fen, nach­dem es in der Un­ter­kunft in der St­rut­stra­ße zu ei­ner Schlä­ge­rei ge­kom­men war. Ei­ner der dort Un­ter­ge­brach­ten war stark be­trun­ken und hat­te im Flur auf den Bo­den uri­niert so­wie Ge­gen­stän­de be­schä­digt, be­rich­tet die Po­li­zei. Dar­auf­hin kam es vor der Sam­mel­un­ter­kunft zu ei­ner Schlä­ge­rei mit meh­re­ren Per­so­nen.

Als kurz vor 23 Uhr die Po­li­zei­strei­fen ein­tra­fen, war es et­was ru­hi­ger. Ei­ner der Män­ner wehr­te sich aber ge­gen die Kon­trol­le sei­ner Per­so­na­li­en. Dem ag­gres­si­ven 30-Jäh­ri­gen wur­den nach An­ga­ben der Po­li­zei Hand­schel­len an­ge­legt. In der Un­ter­kunft wur­den die Po­li­zis­ten von ei­nem Be­woh­ner an­ge­grif­fen und zwei von ih­nen leicht ver­letzt.

Durch das Ger­an­gel wur­den wei­te­re Haus­be­woh­ner auf­merk­sam und so­li­da­ri­sier­ten sich mit dem 23-jäh­ri­gen Ran­da­lie­rer. Erst nach­dem die Po­li­zei mas­siv ein­griff und Ver­stär­kung kam, be­ru­hig­ten sich laut Be­richt die Ge­mü­ter. Zwei der Män­ner im Al­ter von 23 und 30 Jah­ren wur­den in ei­ne Kli­nik ge­bracht. Kurz vor 1 Uhr ver­lie­ßen die vier Strei­fen die Un­ter­kunft. Die Er­mitt­lun­gen dau­ern an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.