„Schee“ist das Wan­dern im Schnee

Geislinger Zeitung - - Südwestumschau -

Vor Frei­burgs

Haus­tür er­hebt sich der Schau­ins­land 1284 Me­ter in die Hö­he. Zwei Wan­de­rer nutz­ten ges­tern die Son­nen­stun­den, um dort ei­ne herr­li­che Schnee­land­schaft zu durch­que­ren. Der Gip­fel bie­tet bei gu­tem Wet­ter Na­tur­freun­den die Sicht auf den Feld­berg, den Hoch­schwarz­wald und die Al­pen­ket­te. Gu­te Sicht gab es al­ler­dings ges­tern im Süd­wes­ten nicht über­all, da die

Son­ne man­cher­orts län­ger brauch­te, um zä­he Ne­bel­fel­der zu ver­trei­ben. Auch am heu­ti­gen Mitt­woch kann sich der Ne­bel stel­len­wei­se län­ger hal­ten. Bis zum Mit­tag löst er sich aber zu­meist auf und die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen in den po­si­ti­ven Be­reich, sag­te der Deut­sche Wet­ter­dienst vor­aus.

Fo­to: Patrick See­ger/dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.