Sa­nie­rung der Hoch­schu­le ver­zö­gert sich

Geislinger Zeitung - - Blick In Die Welt - Isa­bel­le Jahn

Geis­lin­gen.

Die Brand­schutz­maß­nah­men in der Park­stra­ße pau­sie­ren bis März.

Ei­gent­lich soll­te das 1,7 Mil­lio­nen teu­re Pro­jekt in die­sem Jahr ab­ge­schlos­sen sein, das gro­ße Ge­rüst am Ge­bäu­de der Hoch­schu­le für Wirt­schaft und Um­welt in der Park­stra­ße zeugt aber vom Ge­gen­teil: So­wohl au­ßen als auch drin wird im­mer noch ge­baut. Das be­stä­tigt Claus Schüß­ler, Lei­ter des Amts für Ver­mö­gen und Bau Ba­den-Würt­tem­berg in Schwä­bisch Gmünd, das für die Maß­nah­men zu­stän­dig ist. „Im Mo­ment läuft da gar nichts“, sagt Schüß­ler auf An­fra­ge der GZ. Der Grund: Wäh­rend des Se­mes­ters pau­sie­ren die Ar­bei­ten, da­mit sich Lehr- und Bau­be­trieb nicht ge­gen­sei­tig be­hin­dern.

Mit dem Brand- und Schall­schutz ging es seit Bau­be­ginn im Au­gust 2016 laut Schüß­ler vor­an, un­ter an­de­rem mit neu­en Tü­ren und De­cken so­wie er­wei­ter­ten Flucht­we­gen. Neue Elek­tro­in­stal­la­tio­nen die­nen der zen­tra­len Über­wa­chung von Hei­zung und Strom. An gro­ßen Vor­ha­ben fällt noch die Er­wei­te­rung des Auf­zugs an, der künf­tig nicht nur fünf Stock­wer­ke, son­dern auch das sechs­te und da­mit obers­te er­rei­chen wird. Auch die Au­ßen­trep­pe, die bis­her nicht wei­ter als bis zum drit­ten Ober­ge­schoss führ­te, wird aus­ge­baut. Es ha­be Schwie­rig­kei­ten bei der Lie­fe­rung ge­ge­ben, be­grün­det Schüß­ler die Ver­zö­ge­rung der Bau­maß­nah­men: „Die Fir­men sind bis oben hin voll, da gibt’s auch bei den Zu­lie­fe­rern Pro­ble­me.“

Wei­ter­ge­hen sol­len die Ar­bei­ten im März 2018, wenn wie­der Se­mes­ter­fe­ri­en sind. Die vor­le­sungs­freie Zeit soll dem Amts­lei­ter zu­fol­ge dann auch aus­rei­chen, um das Pro­jekt fer­tig zu stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.