Alb­werk und Mu­sik­schu­le blei­ben Part­ner

Geislinger Zeitung - - Blick In Die Welt - An­ge­li­na Neu­wirth

Geis­lin­gen.

Bei der Un­ter­zeich­nung des Spon­so­ring­ver­trags zwi­schen dem Alb­werk und der Mu­sik­schu­le Geis­lin­gen ging es nur noch um ei­ne rei­ne For­ma­li­tät. „Wir sind aus schö­nem An­lass zu­sam­men­ge­kom­men“, fand Hu­bert Rin­klin. Ne­ben dem Vor­sit­zen­den des Alb­werk-Vor­stands wa­ren der Lei­ter der kauf­män­ni­schen Ver­wal­tung, Man­fred Voigt, Geis­lin­gens Ober­bür­ger­meis­ter Frank Deh­mer und Mu­sik­schul­lei­ter Ste­fan Wich da­bei. Geld braucht die Mu­sik­schu­le für Rä­um­lich­kei­ten für den Un­ter­richt so­wie Lehr­kräf­te und In­stru­men­te. Die Ge­büh­ren der Schü­ler rei­chen da­für nicht. Da nicht nur Geis­lin­ger in die Mu­sik­schu­le kom­men, müs­sen sich die um­lie­gen­den Ge­mein­den be­tei­li­gen. Je nach­dem wie vie­le Schü­ler aus ei­ner Ge­mein­de kom­men, muss die­se auch be­zah­len. An die­sen Gel­dern be­tei­ligt sich das Alb­werk mit dem Spon­so­ring­ver­trag, den es be­reits seit 2005 gibt. „Die­se Part­ner­schaft muss und soll fort­ge­setzt wer­den“, meint Rin­klin. Bis 2022 wur­de der Ver­trag ver­län­gert. Das schaf­fe Pla­nungs­si­cher­heit für die Mu­sik­schu­le, wa­ren sich al­le Be­tei­lig­ten ei­nig. „Wir freu­en uns über die lang­jäh­ri­ge Un­ter­stüt­zung, mit der wir Pro­jek­te wie Work­shops mit der SWR Big Band stem­men konn­ten, die so un­denk­bar ge­we­sen wä­ren“, sag­te Wich. Deh­mer schloss sich des­sen Dank an und freu­te sich, dass die Zu­sam­men­ar­beit bis­her so gut funk­tio­niert hat. Für Rin­klin ist es Eh­ren­sa­che, zu den Auf­trit­ten von Mu­sik­schü­lern zu kom­men. „Das hat nichts mit Ver­pflich­tung zu tun, das ist Ge­nuss und Freu­de“, sag­te er und be­ton­te, dass die Re­gio­na­li­tät im Vor­der­grund steht.

Hu­bert Rin­klin, Man­fred Voigt, Frank Deh­mer und Ste­fan Wich (von links) tref­fen sich we­gen des neu­en Spon­so­ring­ver­trags.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.