Dank an ge­schätz­te Mes­ne­rin

Geislinger Zeitung - - Geislingen Und Kreis - Chris­ta Pei­ker

Mes­ne­rin Erd­mu­te Schwarz von der Kir­chen­ge­mein­de Wei­ler ist ver­gan­ge­nen Sonn­tag nach 18 Jah­ren in den Ru­he­stand ge­gan­gen. Die Ver­ab­schie­dung der lang­jäh­ri­gen und ge­schätz­ten Mes­ne­rin wur­de in den Ern­te­dank­got­tes­dienst der Mar­ga­re­then­kir­che in Wei­ler ein­ge­bet­tet, den die Kin­der der Kin­der­kir­che Wei­ler mit­ge­stal­te­ten.

Pfar­rer Dietrich Crü­se­mann be­dank­te sich herz­lich auch im Na­men der ge­sam­ten Kir­chen­ge­mein­de Wei­ler bei Mes­ne­rin Schwarz für ihr En­ga­ge­ment, ih­re Treue und ihr Wir­ken und wünsch­te ihr für die Zu­kunft al­les Gu­te und Got­tes Se­gen.

Mes­ne­rin Schwarz geht der Kir­chen­ge­mein­de je­doch nicht ver­lo­ren, da sie wei­ter­hin als Ver­tre­tung im Amt der Mes­ne­rin so­wie als Kir­chen­ge­mein­de­rä­tin ak­tiv das Ge­mein­de­le­ben mit­ge­stal­ten wird. Erd­mu­te Schwarz ist seit 2001 Mit­glied im Kir­chen­ge­mein­de­rat.

Ih­re Nach­fol­ge­rin wird ih­re bis­he­ri­ge Stell­ver­tre­te­rin Cor­ne­lia Eber­hard. Ne­ben dem Amt als stell­ver­tre­ten­de Mes­ne­rin seit 2008 war Eber­hard be­reits von 2007 bis 2013 Kir­chen­ge­mein­de­rä­tin. Pfar­rer Crü­se­mann führ­te Cor­ne­lia Eber­hard mit den bes­ten Wün­schen und Got­tes Se­gen in ihr neu­es Amt ein. Zugleich wur­de sie er­neut als Kir­chen­ge­mein­de­rä­tin ein­ge­setzt.

Fo­to: Chris­ta Pei­ker

Pfar­rer Dietrich Crü­se­mann mit Erd­mu­te Schwarz (links) und Cor­ne­lia Eber­hard.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.