SINGLECOIL MASSIVHOLZ NECK SUP­PORT

Gitarre & Bass - - News -

Ab so­fort bie­tet die deut­sche Fir­ma Singlecoil kom­plett hand­ge­fer­tig­te Hals­stüt­zen aus Massivholz an! Äu­ßerst prak­tisch, um die Sai­ten zu wech­seln, das Griff­brett zu rei­ni­gen, die Bund­stäb­chen zu po­lie­ren oder den Sat­tel zu schmie­ren. Oh­ne Neck Sup­port rutscht der Hals am Ar­beits­platz hin und her, zer­kratzt die Tisch­plat­te, oder schlim­mer noch, holt sich sel­ber Krat­zer ab. Singlecoil bie­tet nun die­se neue Gi­tar­ren-hals­stüt­ze an, die – fern­ab von jeg­li­chem In­dus­trie- Plas­tik­müll – ei­ne ech­te Hil­fe bei je­der Gi­tar­ren­War­tung oder –Re­pa­ra­tur dar­stellt und dar­über hin­aus noch ein Hin­gu­cker auf der Werk­bank ist! Ge­fer­tigt aus hei­mi­scher Rot­bu­che, ver­sie­gelt mit Hart­wachs­öl, na­tur­be­las­se­ner Kork auf den Hals­auf­la­ge­flä­chen (un­be­denk­lich mit je­dem Lack­sys­tem). Die Stüt­zen gibt es in zwei Grö­ßen, und durch die Form ba­lan­ciert sich die Hals­stüt­ze selb­stän­dig aus und bie­tet ei­ne si­che­re Stand­flä­che von 60 mm (Stan­dard) bzw. 30 mm (klei­nes Mo­dell)! Bei­de Stüt­zen ha­ben spe­zi­ell ge­form­te und ge­run­de­te Kan­ten (um nicht mit der Bund­fei­le beim Run­den der Bun­den­den in Kon­flikt zu ge­ra­ten) und Boh­run­gen zur Auf­nah­me von Ganz­stahl­zwin­gen (z. B. pas­send für Fes­tool, Bosch, Bes­sey etc.), um die Stüt­zen auf der Werk­bank ar­re­tie­ren zu kön­nen. Ei­ne Sai­ten­kur­bel passt üb­ri­gens auch pri­ma in die Boh­rung, so ist sie im­mer greif­bar und zur Hand. Zu­sätz­lich ist ei­ne Er­hö­hung für die Stüt­zen lie­fer­bar, falls man es mal mit ei­nem be­son­de­ren Fall zu tun hat. Die Er­hö­hung hat auch ei­ne Boh­rung zur Auf­nah­me ei­ner Zwin­ge und ist eben­falls mit Kork be­legt. Die Prei­se: € 42 für das Stan­dard Mo­dell, € 37 für das klei­ne­re Mo­dell und € 24 für die Er­hö­hung, je­weils plus Ver­sand. Dem­nächst wird es auch Gi­tar­ren-wand­hal­ter aus Holz ge­ben. n www.singlecoil.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.