CHUCK BER­RY: 1926-2017

Gitarre & Bass - - Leser Post -

• CHUCK BER­RY: 1926-2017. Das Buch bie­tet in Ta­bu­la­tur und No­ten die Gi­tar­ren-tran­skrip­tio­nen zu 14 Klas­si­kern des Rock-&-roll-pio­niers. Dar­un­ter sind der ers­te gro­ße Hit von 1955 ,May­bel­le­ne‘, das schnel­le ,Ca­rol‘ und das un­ver­meid­li­che ,John­ny B. Goo­de‘. Ber­rys Re­zept ist so­weit be­kannt: Zu je­dem Song gibt‘s ein kna­cki­ges und ähn­lich klin­gen­des In­tro, die Stro­phen fol­gen dann dem Blues-sche­ma mit der ty­pi­schen Rock-&-roll-be­glei­tung auf zwei Sai­ten. Aber setzt man sich hier kon­kret mit den Stü­cken aus­ein­an­der, ist man viel­leicht über­rascht, wie va­ri­an­ten­reich Ber­ry spiel­te und sei­ne Stü­cke auf­bau­te. Viel Spaß be­rei­ten hier auch die kom­plet­ten Tex­te zu den No­ten. Zu­dem in­for­miert ein zwei­sei­ti­ges eng­lisch­spra­chi­ges Vor­wort über die wich­tigs­ten Kar­rie­re-sta­tio­nen. Emp­feh­lens­wer­ter Ein­stieg in die Welt des Chuck Ber­ry und ei­gent­lich Pflicht­pro­gramm für je­den, der sich mit Pop und Rock be­schäf­tigt. [Mu­sic Sa­les, ISBN 978-1785586293, 96 Sei­ten, Preis ca. € 18] am

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.