Tech21 Acoustic Fly Rig Mul­tief­fekt f r Akus­tik­Gi­tar­ren

Gitarre & Bass - - News -

Be­trach­tet man den Acoustic Fly Rig, sticht als ers­tes der Sans Amp ins Au­ge. Es han­delt sich um ei­ne ana­lo­ge Schal­tung mit se­mi­pa­ra­me­tri­schem EQ. Um den Bass­be­reich et­was sau­be­rer zu ge­stal­ten, steht ein Notch-fil­ter mit ei­ner Fre­quenz zwi­schen 70 Hz und 350 khz be­reit und zur wei­te­ren Klang­ver­än­de­rung die­nen ein Tief­pass­fil­ter und ein Mid-ran­ge-boost. Eben­falls ver­baut ist ein ana­lo­ger Kom­pres­sor, ab­ge­run­det wird das Gan­ze mit Re­verb-und De­lay-ef­fekt. Na­tür­lich war im sta­bi­len Me­tall­ge­häu­se auch noch Platz für ein Stimm­ge­rät – ein ech­ter All­roun­der im Akus­tik-be­reich. Lie­fer­bar ist das Mul­tief­fekt­ge­rät ab No­vem­ber 2017 zu ei­nem UVP von €475. www.tech21nyc.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.