Eu­ro­pas Ban­ken sit­zen auf zu vie­len fau­len Kre­di­ten

Guenzburger Zeitung - - Wirtschaft -

Eu­ro­pas Ban­ken­auf­se­her for­dern von der Bran­che mehr An­stren­gun­gen im Ab­bau von Pro­blem­kre­di­ten. Zwar sei­en die Be­stän­de aus­fall­ge­fähr­de­ter Dar­le­hen im Eu­ro­raum seit 2015 um fast 200 Mil­li­ar­den auf 795 Mil­li­ar­den Eu­ro ver­rin­gert wor­den. Aber fau­le Kre­di­te sei­en wei­ter­hin „die größ­te Her­aus­for­de­rung“für den Ban­ken­sek­tor, sag­te die Vi­ze-Che­fin der EZB-Ban­ken­auf­sicht, Sa­bi­ne Lau­ten­schlä­ger.

Fo­to: Stefan Puch­ner, dpa

Mei­ke, An­ton (Mit­te) und Lars Sch­le cker.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.