Wie­der Gro­Ko? Deut­sche sind ge­spal­ten

Guenzburger Zeitung - - Politik -

In der Fra­ge ei­ner Neu­auf­la­ge der Gro­ßen Ko­ali­ti­on sind die Deut­schen ge­spal­ten. 52 Pro­zent fän­den ei­ne Ko­ali­ti­on aus CDU/CSU und SPD we­ni­ger gut oder schlecht, wie aus dem ARD-Deutsch­land­trend her­vor­geht. 45 Pro­zent fän­den die Kon­stel­la­ti­on sehr gut oder gut. Seit der Bun­des­tags­wahl ist die Zu­stim­mung zur Gro­ßen Ko­ali­ti­on in der Be­völ­ke­rung ge­stie­gen. An­fang Ok­to­ber fand ei­ne Gro­Ko 33 Pro­zent Zu­stim­mung, in der Um­fra­ge von An­fang No­vem­ber 37 Pro­zent. Nach dem Schei­tern der Ja­mai­ka-Ver­hand­lun­gen am 19. No­vem­ber stieg die Zu­stim­mung am Fol­ge­tag auf 39 Pro­zent. Auch das Mei­nungs­bild in der SPD-An­hän­ger­schaft ist ge­spal­ten. 46 fän­den ei­ne Ko­ali­ti­on aus Uni­on und SPD sehr gut oder gut, 51 Pro­zent we­ni­ger gut oder schlecht. Die Uni­ons­An­hän­ger be­für­wor­ten ei­ne Gro­ße Ko­ali­ti­on hin­ge­gen deut­lich. Von ih­nen fän­den 69 Pro­zent ei­ne Ko­ali­ti­on aus Uni­on und SPD sehr gut oder gut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.