Auch von der Au­to­werk­statt Kos­ten­vor­an­schlag for­dern

Guenzburger Zeitung - - Wirtschaft - Au­to Bild

Um Är­ger bei der Au­to­re­pa­ra­tur zu ver­mei­den, las­sen sich Au­to­fah­rer bes­ser vor­her ei­nen ver­bind­li­chen Kos­ten­vor­an­schlag von der Werk­statt ge­ben. Der Ar­beits­auf­trag soll­te mög­lichst prä­zi­se er­fol­gen, Pau­schal­auf­trä­ge sind zu ver­mei­den, schreibt die Zeit­schrift und rät da­zu, sich meh­re­re An­ge­bo­te ein­zu­ho­len und die St­un­den­sät­ze der Werk­stät­ten zu ver­glei­chen. Für das Ab­ho­len nach der Re­pa­ra­tur pla­nen Au­to­fah­rer si­cher­heits­hal­ber mehr Zeit ein, um die auf der Rech­nung auf­ge­lis­te­ten Ar­bei­ten Punkt für Punkt mit ei­nem Mecha­ni­ker durch­zu­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.