Vier Ge­fähr­der ab­ge­scho­ben

Haller Tagblatt - - SÜDWESTUMSCHAU -

Stutt­gart. Ba­den-Würt­tem­berg hat in die­sem Jahr bis­her vier is­la­mis­ti­sche Ge­fähr­der in ih­re Hei­mat ab­ge­scho­ben. Das teil­te In­nen­mi­nis­ter Tho­mas Strobl (CDU) mit. Er be­grüß­te die Ent­schei­dung des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts vom Don­ners­tag in Karls­ru­he. Die Rich­ter hat­ten kei­ne Be­den­ken ge­gen die Ab­schie­bung von Ge­fähr­dern. Der­zeit be­we­ge sich die Zahl von Ge­fähr­dern in und aus Ba­den-Würt­tem­berg im mitt­le­ren zwei­stel­li­gen Be­reich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.