Neu­er Lei­ter der Re­al­schu­le

Haller Tagblatt - - SCHWÄBISCH HALL - Von Ha­rald Zi­gan

Dem Wech­sel des Schroz­ber­ger Rek­tors Ur­ban Bränd­le an die Schen­ken­see­schu­le nach Hall ging ein mo­na­te­lan­ges Be­set­zungs­ver­fah­ren vor­aus.

Selbst ein Papst in Rom ist weit­aus ein­fa­cher und schnel­ler be­stimmt als ein Schul­lei­ter in Ba­den-Würt­tem­berg: Das ge­setz­lich vor­ge­schrie­be­ne Be­set­zungs­ver­fah­ren für den Chef­pos­ten an ei­ner Bil­dungs­stät­te ist ein mo­na­te­lan­ger Marsch durch den Pa­ra­gra­fend­schun­gel, in dem be­am­ten­recht­li­che Fall­stri­cke und Fris­ten al­ler Art lau­ern. Die­se Er­fah­rung macht jetzt auch Schroz­berg, wo der bis­he­ri­ge Rek­tor Ur­ban Bränd­le (50) erst ei­ne Wo­che vor dem Fe­ri­en­en­de of­fi­zi­ell er­fuhr, dass sei­ne schon vor Mo­na­ten ein­ge­reich­te Be­wer­bung um ei­nen Schul­lei­ter­pos­ten in Schwä­bisch Hall er­folg­reich war.

„Aus al­len Wol­ken ge­fal­len“

„Ich bin aus al­len Wol­ken ge­fal­len“– so schil­der­te ein Schroz­ber­ger Stadt­rat sei­ne Re­ak­ti­on, als er am Sonn­tag über Um­we­ge da­von er­fuhr, dass der bis­he­ri­ge Chef des Schul­zen­trums sei­ne Zel­te in Schroz­berg ab­ge­bro­chen hat und künf­tig die Re­al­schu­le Schen­ken­see in Schwä­bisch Hall lei­tet.

Die Kom­mu­nal­po­li­ti­ker der Stadt Schroz­berg, die im­mer­hin als Trä­ge­rin der Schu­le fun­giert, hat­ten vor­her al­le­samt kei­nen blas­sen Schim­mer von der Per­so­na­lie. Die El­tern der ABC-Schüt­zen er­fuh­ren gar erst am Mon­tag die­ser Wo­che bei ei­nem Tref­fen da­von, dass der ge­schätz­te Päd­ago­ge Bränd­le nicht dem Chef­ses­sel sitzt.

Im Bil­de über sei­ne Be­wer­bung auf den Pos­ten in Hall wa­ren da­ge­gen das Füh­rungs­team der Schu­le und das Rat­haus in Schroz­berg. Weil sol­che Be­wer­bun­gen aber streng ver­trau­lich be­han­delt mehr auf wer­den, drang kein Ster­bens­wört­chen nach au­ßen.

Ur­ban Bränd­le selbst er­hielt erst am 3. Sep­tem­ber, al­so ge­nau ei­ne Wo­che vor Schul­be­ginn, ganz of­fi­zi­ell Brief und Sie­gel vom Staat­li­chen Schul­amt dar­auf, dass er den Chef­pos­ten in Hall er­hält. Noch am glei­chen Tag in­for­mier­te der Päd­ago­ge lei­ten­de Mit­ar­bei­ter im Rat­haus über sei­nen Wech­sel, die die Bot­schaft an ih­re Che­fin in der Som­mer­fri­sche wei­ter­ga­ben. „Ich hat­te aber von dort aus kei­ne Mög­lich­keit, die Stadt­rä­te über die Per­so­na­lie zu in­for­mie­ren“, sag­te Schroz­ber­ger Bür­ger­meis­te­rin Jac­que­line För­de­rer, die ei­nen Rund­mail-Ver­sand an die Stadt­rä­te nach­hol­te.

Ei­ne frü­he­re In­for­ma­ti­on der Kom­mu­nal­po­li­ti­ker hät­te frei­lich nichts an der Si­tua­ti­on ge­än­dert. Das Be­set­zungs­ver­fah­ren lief be­reits im April (!) an und zog sich nicht nur bis zum Ablauf ei­ner Wi­der­spruchs­frist (es gab wei­te­re Be­wer­ber) am 23. Au­gust hin: Da­nach wur­de der Vor­gang ab­schlie­ßend auch noch in die Amts­stu­ben des Re­gie­rungs­prä­si­di­ums ein­ge­speist.

„Un­ter dem Strich han­del­te es sich für un­se­re Ver­hält­nis­se so­gar um ein recht zü­gi­ges Ver­fah­ren“, sag­te Ur­su­la Jor­dan. Die Che­fin des Staat­li­chen Schul­am­tes in Kün­zel­sau hat sich eben an die ge­setz­li­chen Vor­ga­ben zu hal­ten, „Ab­kür­zun­gen“gibt es nicht.

War­ten auf den neu­en Chef

Die Lei­ten­de Schul­amts­di­rek­to­rin („Schroz­berg ist aus­rei­chend mit Lehr­kräf­ten ver­sorgt, die Ge­schäf­te wur­den or­dent­lich über­ge­ben“) hat be­reits die Aus­schrei­bung der Schroz­ber­ger Schul­lei­ter­stel­le im Amts­blatt „Kultus und Un­ter­richt“ver­an­lasst, die in der No­vem­ber-Aus­ga­be ver­öf­fent­licht wird.

Es dürf­ten vie­le Mo­na­te ins Land zie­hen, bis die Schroz­ber­ger Bil­dungs­stät­te wie­der ei­nen Chef hat. Das wohl bes­te Re­zept für die­se Zeit hat die El­tern­bei­rats­vor­sit­zen­de San­dra Grün aus Schmal­fel­den pa­rat, die der­zeit noch ei­ne „star­ke Ve­r­un­si­che­rung“an der Schu­le spürt: „Wenn al­le Be­tei­lig­ten zu­sam­men­wir­ken, wird es auch künf­tig ei­nen gu­ten Weg und ei­ne gu­te per­so­nel­le Lö­sung für die Schroz­ber­ger Schu­le ge­ben.“

Ur­ban Bränd­le wird neu­er Lei­ter der Re­al­schu­le Schen­ken­see.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.