2250 Wahl­kampf-De­lik­te

Hamburger Morgenpost - - POLITIK -

Ber­lin – Das Bun­des­kri­mi­nal­amt (BK ) hat laut „WamS“rund 2250 Straf­ta­ten im Zu­sam­men­hang mit dem Bun­des­tags­wahl­kampf re­gis­triert. Da­zu zähl­ten auch 54 Ge­walt­de­lik­te wie et­wa Kör­per­ver­let­zung. Mehr­heit­lich geht es um Sach­be­schä­di­gun­gen und Be­lei­di­gun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.