Das Koch­buch des Su­per-Gärt­ners

Hamburger Morgenpost - - GASTRO -

Wer sich für Gär­ten in­ter­es­siert, der hat ga­ran­tiert schon mal vom „Gre­at Dix­ter Gar­den“im Sü­den En­g­lands ge­hört – schließ­lich ist er ei­ner der po­pu­lärs­ten der Welt. Und Aa­ron Ber­tel­sen ist als des­sen Gärt­ner fast genau­so be­kannt. Was vi­el­leicht nur we­ni­ge Gar­ten­Fans wis­sen: Ber­tel­sen kocht auch im Gre­at-Dix­ter-Haus – oft tra­di­tio­nell eng­lisch (Hähn­chen-Lauch-Pie, Sco­nes), aber auch in­ter­na­tio­nal (Bö­rek, Schak­schu­ka). In sei­nem Buch gibt er na­tür­lich auch Tipps zum An­bau von Obst und Ge­mü­se und zur Gar­tenpf ege (nach Jah­res­zei­ten!).

„Das Gre­at ➤ Dix­ter Gar­ten­koch­buch“: 240 S., Phai­don, 29,95 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.