Nor­der­stedt will Ra­che auf dem Ra­sen

Al­to­na – Nor­der­stedt

Hamburger Morgenpost - - SPORT -

Die Wo­che be­gann gut für Al­to­na 93: Ber­kan Al­gan wur­de am Mon­tag zu Ham­burgs Trai­ner des Jah­res ge­kürt, Tor­jä­ger Nick Bri­se­vac zum Spie­ler des Jah­res – wo­bei sich bei­de ge­gen Nor­der­sted­ter Kon­kur­ren­ten durch­setz­ten.

Doch ent­schei­dend bleibt „auf­fem Platz“. Und da geht die noch un­be­sieg­te Ein­tracht heu­te als Fa­vo­ri­tin ins Spiel. „Al­to­na muss sich mehr Ge­dan­ken über uns ma­chen als wir über sie“, sagt Nor­der­stedts Ab­wehr­chef Ma­rin Man­dic selbst­be­wusst. Er will Bri­se­vac, ge­gen den er bei der Pu­bli­kums­wahl den Kür­ze­ren zog, die Gren­zen auf­zei­gen. Ra­che auf dem Ra­sen? Ein Sieg wür­de für das Team von Dirk Heyne den Sprung auf Platz zwei be­deu­ten.

„In der Re­gio­nal­li­ga musst du aus we­ni­gen Chan­cen viel ma­chen“, bi­lan­ziert Al­gan für Auf­stei­ger Al­to­na, der sei­ne bis­he­ri­gen Heim­spie­le ge­gen Ha­vel­se und Ol­den­burg je­weils 1:2 ver­lo­ren hat. „Jetzt wer­den wir die ers­ten Punk­te eben im Derby schaf­fen“, ist Ma­na­ger Andre­as Klo­be­danz aber op­ti­mis­tisch, dass ei­ne Trend­wen­de ge­lingt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.