Mainz-Mix

Hamburger Morgenpost - - SPORT -

Bei­nen, Wood zu­dem ei­ne her­be WM-Ent­täu­schung im Kopf. Fi­lip Kostic und Rick van Dron­ge­len sind nach ei­nem Mo­nat Pau­se erst seit die­ser Wo­che wie­der rich­tig da­bei. Se­jad Sa­li­ho­vic hat­te sich zu­dem beim Trai­ning mit der bos­ni­schen Na­tio­nal­mann­schaft ei­ne Fleisch­wun­de am Schien­bein zu­ge­zo­gen, muss­te mit sie­ben Sti­chen ge­näht wer­den. Gis­dols kniff­li­ger Mainz-Mix. In en­ger Ab­stim­mung mit dem Ärz­te­team will er den Ka­der zu­sam­men­stel­len. „Wir wol­len die stärks­te Mann­schaft auf dem Platz ha­ben, oh­ne aber das Ri­si­ko zu über­trei­ben. Wir müs­sen gut ab­wä­gen, was zu­ein­an­der passt. Auch kräf­te­mä­ßig muss es ein gu­tes Ver­hält­nis sein. Du musst Spie­ler

„Du musst Spie­ler da­bei ha­ben, die Voll- gas ge­hen kön­nen.“Mar­kus Gis­dol

auf dem Platz ha­ben, die Voll­gas ge­hen kön­nen“, sagt der Coach, der zu­min­dest mit US-Stür­mer Wood („Wir müs­sen Al­ter­na­ti­ven pa­rat ha­ben“) vor dem Mainz-Spiel noch ein Ein­zel­ge­spräch füh­ren wird.

Sehr gut sieht es bei Kostic und Sa­li­ho­vic aus, bei­de trai­nier­ten ges­tern oh­ne Pro­ble­me mit. Auch van Dron­ge­len, Sa­kai, Hahn und Ito zo­gen voll durch. Al­les Op­tio­nen für Mainz. Nur die rich­ti­ge Mi­schung muss noch ge­fun­den wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.