Die neue Che­fin des Mount Eve­r­est

Bil­li Bier­ling (50) schreibt je­den auf, der den höchs­ten Punkt un­se­rer Er­de be­zwingt

Hamburger Morgenpost - - PANORAMA -

Kath­man­du – Was ha­ben ein Ve­ga­ner, ein Po­li­zis­ten-Paar und ein Te­enager ge­mein­sam? Al­le vier wol­len den Mount Eve­r­est be­zwin­gen. Die Su­che nach Re­kor­den nimmt auf dem höchs­ten Berg der Welt in Ne­pal son­der­ba­re For­men an. Ei­ne deut­sche Berg­stei­ge­rin über­nimmt nun das Ar­chiv dar­über und sam­melt Ku­rio­ses.

Als Ers­ter den 8848 Me­ter ho­hen Mount Eve­r­est be­stei­gen – da­zu sind die Berg­stei­ger von heu­te zu spät dran, denn das ha­ben Ed­mund Hil­la­ry und Ten­zing Nor­gay be­reits 1953 ge­schafft. Auch der Ti­tel für die ers­te Frau auf dem höchs­ten Punkt der Er­de ist seit 1975 an Jun­ko Ta­bei ver­ge­ben. Den­noch wol­len die Berg­stei­ger des 21. Jahr­hun­derts zu­min­dest ir­gend­wie die Ers­ten sein. Die Ame­ri­ka­ne­rin Eliz­a­beth Haw­ley (93) hat seit Be­ginn der 60er Jah­re fast al­le Hi­ma­la­ya-Ex­pe­di­tio­nen auf­ge­zeich­net und die Berg­stei­ger in­ter­viewt. Die­se „Hi­ma­la­y­an Da­ta­ba­se“ gilt als größ­tes Ar­chiv des Berg­stei­gens und ent­hält ku­rio­se Re­kor­de der Gip­fel­stür­mer.

Nun über­nimmt Berg­stei­ge­rin Bil­li Bier­ling (50) aus Gar­misch-Par­ten­kir­chen (Bay­ern) zu­sam­men mit an­de­ren Eh­ren­amt­li­chen die Da­ten­bank in Kath­man­du. Mitt­ler­wei­le ist der Eve­r­est ein Tou­ris­ten-Ma­gnet. Al­lein vom 11. bis zum 24. Mai 2016 ha­ben es 638 Men­schen auf die Spit­ze ge­schafft.

Bier­ling prüft nicht nur, wer oben war und wer ge­mo­gelt hat, sie küm­mert sich auch um An­fra­gen der Tou­ris­ten. Ei­ner will als ers­ter Ve­ga­ner den Berg er­klim­men. Ein Paar will sich als ers­tes Po­li­zis­ten-Pär­chen auf der Spit­ze fei­ern las­sen. Ein­mal ha­ben sich El­tern bei Bier­ling ge­mel­det, um her­aus­zu­fin­den, ob ihr Sohn noch der jüngs­te Mensch auf dem Gip­fel wer­den kann. Der Jüngs­te war 13 – der Sohn der Fra­ge­stel­ler war be­reits um ei­ni­ges äl­ter. Aber es gibt si­cher noch et­was an­de­res, wo­rin er der Ers­te sein kann. Er muss nur krea­tiv sein.

Bil­li Bier­ling hat sich auch ei­nen ei­ge­nen Ti­tel „er­stie­gen“. Sie ist die ers­te Deut­sche, die den höchs­ten Punkt der Er­de über die Süd­rou­te er­klom­men hat und le­bend zu­rück­ge­kehrt ist.

Die deut­sche Berg­stei­ge­rin Bil­li Bier­ling (50) do­ku­men­tiert, wer so al­les auf den Mount Eve­r­est (gr. F.) steigt.

„Ei­gent­lich woll­te ich nie auf den Eve­r­est“, sagt die Berg­stei­ge­rin aus Gar­mi­schPar­ten­kir­chen. Dann hat sie es aber doch ge­wagt und es tat­säch­lich auf den höchs­ten Berg der Er­de ge­schafft, wie das Fo­to zeigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.