Mäd­chen Dro­gen ge­ge­ben: Haft

Hamburger Morgenpost - - HAMBURG - STE

Zwei­ein­halb Jah­re Haft, so lau­tet das Ur­teil ge­gen Aleksan­dr Z. (38), der ei­ner 15-jäh­ri­gen Dro­gen­ab­hän­gi­gen im Ho­tel „Blau­er En­gel“(St. Ge­org) He­ro­in zum Rau­chen und Sprit­zen über­las­sen hat. „Un­er­laub­te Ver­ab­rei­chung von Be­täu­bungs­mit­teln an ei­ne Per­son un­ter 18 Jah­ren“lau­tet der Straf­tat­be­stand. Ur­sprüng­lich hat­te die Staats­an­walt­schaft auch Ver­ge­wal­ti­gung und se­xu­el­le Nö­ti­gung ei­ner wi­der­stands­un­fä­hi­gen Per­son an­ge­klagt. Die­se Vor­wür­fe lie­ßen sich nicht nach­wei­sen. Der Mann und die Schü­le­rin hat­ten sich beim Dro­gen­kon­sum­raum „Drob In“am Haupt­bahn­hof ken­nen­ge­lernt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.