Der gu­te Ruf wird ver­spielt

Hannoversche Allgemeine - - SPORT -

Die so­zia­len Netz­wer­ke plat­zen am Don­ners­tag­nach­mit­tag aus al­len Näh­ten. Vi­de­os lau­fen ein, in de­nen man Tau­sen­de Köl­ner An­hän­ger sin­gend durch London zie­hen sieht. Das Netz fei­ert, da­bei ist bei ge­nau­er Be­trach­tung zu er­ken­nen: Vor al­lem die Fans in den vor­de­ren Rei­hen sind ag­gres­siv, zün­den im­mer wie­der Py­ro­tech­nik.

Bei al­ler Eu­pho­rie über die vie­len fried­li­chen FC-Fans ahnt man be­reits, was St­un­den spä­ter rund um das Emi­ra­tes-Sta­di­on pas­sie­ren könn­te und dann auch pas­siert: Die auf­ge­la­de­ne Stim­mung kippt in Ge­walt um. Was da­für ge­nau der Aus­lö­ser war, müs­sen die Ver­ant­wort­li­chen in der Au­f­ar­bei­tung na­tür­lich so de­tail­liert wie mög­lich klä­ren.

Die Bil­der und Vi­de­os spre­chen al­ler­dings ei­ne ein­deu­ti­ge Spra­che: Wir se­hen Köl­ner Fans, die den Block stür­men wol­len und nur ge­walt­sam dar­an ge­hin­dert wer­den kön­nen. Wir se­hen Chao­ten, die mit Ab­sperr­git­tern wer­fen und auf Po­li­zis­ten los­ge­hen. Ja, wir se­hen, wie sich Köl­ner An­hän­ger un­ter­ein­an­der prü­geln. Wir se­hen im Sta­di­on, dass Zu­schau­er auf Ord­ner ein­prü­geln und wäh­rend des Spiels Py­ros zün­den. Und wir hö­ren von eng­li­schen Kol­le­gen, dass Idio­ten den Hit­ler­gruß ge­zeigt und auf die Sitz­scha­len uri­niert ha­ben sol­len! Noch Fra­gen?

Ich ha­be kei­ne mehr. Denn nach der „Schan­de von Prag“ha­ben es er­neut ei­ni­ge Ge­stör­te ge­schafft, den deut­schen Fuß­ball im Aus­land zu bla­mie­ren. Es ist be­schä­mend, wel­ches Bild da­durch in­ter­na­tio­nal ent­steht. Lan­ge Zeit gal­ten un­se­re Fans als vor­bild­lich. Sie sorg­ten für Stim­mung statt Ran­da­le. Die­se Zei­ten sind (lei­der) vor­bei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.