Kampf um ver­bit­ter­te AfD-Wäh­ler

Hannoversche Allgemeine - - POLITIK -

SPD-Chef Mar­tin Schulz

hat sei­ne Par­tei auf­ge­ru­fen, sich mehr um ver­bit­ter­te AfD-Wäh­ler zu be­mü­hen. Vie­le fühl­ten sich „nicht re­spek­tiert“und sä­hen „ih­re in­di­vi­du­el­le Le­bens­leis­tung nicht ge­wür­digt“. „Das muss die SPD sehr ernst neh­men“, sag­te er der „Rhein-Neckar-Zei­tung“. „Die Mehr­heit müs­sen wir über­zeu­gen, dass ihr Weck­ruf ge­hört wor­den ist.“

An tief über­zeug­te

Rechts­ex­tre­mis­ten wer­de man nicht her­an­kom­men. „Aber das ist ei­ne Min­der­heit un­ter der AfD-Wäh­ler­schaft.“Zugleich kün­dig­te er ei­ne „knall­har­te Aus­ein­an­der­set­zung“mit der AfD und ih­ren Funk­tio­nä­ren an. Um­strit­te­ne Aus­sa­gen von Björn Hö­cke oder Alex­an­der Gau­land sei­en „An­grif­fe auf die Grund­prin­zi­pi­en un­se­rer De­mo­kra­tie“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.