Brei­ten­rei­ters klei­nes Meis­ter­stück

Hannoversche Allgemeine - - SPORT -

So geht Fuß­ball! Un­ter der Wo­che noch das schlim­me Po­kal-Ge­gur­ke in Wolfs­burg, am Sonn­abend dann die Ga­la ge­gen den an­schlie­ßen­den Ex-Spit­zen­rei­ter. Han­no­ver 96 rockt die Bun­des­li­ga. 18 Punk­te, Platz vier – weit weg von den Ab­stiegs­rän­gen. Der Auf­stei­ger ist die Mann­schaft der St­un­de. Da­zu hat der Club mit An­dré Brei­ten­rei­ter ei­nen Trai­ner, dem es ge­lingt, Spiel­tag für Spiel­tag den pas­sen­den Tak­tik­schlüs­sel für je­den Geg­ner zu fin­den – so­gar ge­gen das no­mi­nell turm­hoch über­le­ge­ne Mil­lio­nen-En­sem­ble aus West­fa­len.

Die Dort­mun­der sa­hen die Grün­de für die pein­li­che 2:4Nie­der­la­ge in ei­ner feh­len­den Ein­stel­lung und ih­rem Ali­bi­Fuß­ball. Falsch. Es war 96, das mit Ein­satz­be­reit­schaft und ei­nem un­bän­di­gen Selbst­ver­trau­en dem Geg­ner ein­fach nicht mehr ge­stat­te­te.

Brei­ten­rei­ters Match­plan mit ei­nem Fün­fer-Ab­wehr­rie­gel, der in Ball­be­sitz blitz­schnell zur Of­fen­siv­ma­schi­ne trans­for­mier­te, dem zu­letzt aus­sor­tier­ten Fe­lix Klaus auf der Spiel­ma­cher­po­si­ti­on und da­zu der Dop­pel­spit­ze Be­bou und Jo­na­thas hat­te in Dort­mund nie­mand auf dem Zet­tel. Dem 96-Trai­ner ge­lang ge­gen den BVB sein ei­ge­nes klei­nes Meis­ter­stück. Klas­se.

Und auch die Zu­schau­er im aus­ver­kauf­ten Sta­di­on ver­dien­ten sich Best­no­ten. Kein Stim­mungs­boy­kott, kein Aus­wärts­spiel-Ge­fühl – Han­no­ver und 96, das gibt der­zeit ei­ne rich­tig gu­te Fi­gur ab. Auf und ne­ben dem Platz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.