Su­per Start für Was­pos Frau­en

Sharks un­glück­lich ge­gen Duis­burg

Hannoversche Allgemeine - - SPORT - gru

Han­no­ver. Welch ein Start. Neu zu­sam­men­ge­stellt, oh­ne Vor­be­rei­tungs­spiel, gleich zum Auf­takt ge­gen den Top-Fa­vo­ri­ten – und dann hau­en die Was­ser­bal­le­rin­nen von Waspo 98 Han­no­ver gleich so ein Ding her­aus: Das Team von Trai­ner Mar­ton Sa­gi ge­wann mit 12:11 (3:2, 3:4, 4:0, 2:5) ge­gen SV Ni­kar Hei­del­berg. „Wir sind to­tal glück­lich“, sag­te die vier­fa­che Tor­schüt­zin Car­men Gel­se.

Na­tür­lich, sag­te die 30-jäh­ri­ge Waspo-Ka­pi­tä­nin wei­ter, ha­be man ge­merkt, dass es noch an der Fein­ab­stim­mung ge­fehlt, was man gera­de im Über­zahl­spie­len ge­merkt ha­be. „Aber ei­nen schö­ne­ren Start kann man sich kaum wün­schen.“Au­ßer Gel­se tra­fen für die WaspoFrau­en: Vos­se­berg (4), Pa­land (2), Ebell und Sar­now­ski.

Bei den Män­nern wur­de Waspo 98 sei­ner Fa­vo­ri­ten­stel­lung ge­gen den OSC Pots­dam pro­blem­los ge­recht. Beim 15:8 (6:0, 2:3, 3:2, 4:3) lag das Team be­reits mit 7:0 vorn, ehe die Gäs­te erst­mals tra­fen. „Da­nach ha­ben wir es et­was läs­si­ger an­ge­hen las­sen“, sag­te Trai­ner Kars­ten See­ha­fer, „aber das ist nach den an­stren­gen­den Wo­chen okay.“Die Waspo-To­re war­fen: Win­kel­horst (3), Se­ku­lic, Estra­ny, Ban (al­le 2), Wink­ler, Re­al, Ra­do­vic, Preuss, Tkac und Jo­kic.

Die Whi­te Sharks ha­ben un­glück­lich mit 9:11 (2:3, 1:0, 5:4, 1:4) ge­gen den ASC Duis­burg ver­lo­ren. Die Sharks-To­re war­fen: Struß (4), Dei­ke, Horn­bos­tel (bei­de 2) und Dia­min­ti­dis.

FO­TO: PE­TROW

Tor für Waspo : Ka­pi­tä­nin Car­men Gel­se trifft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.