Der HSC rutscht wie­der auf den Ver­fol­ger­platz hin­ter Hee­ßel

Lan­des­li­gist spielt nur 1:1 ge­gen Ege­stor­fer Re­ser­ve / Schüt­zen­hil­fe des OSV bleibt aus / God­s­hor­ner ver­las­sen Ab­stiegs­plät­ze nach Kan­ter­sieg

Hannoversche Allgemeine - - SPORT - dd

Han­no­ver. Der Spit­zen­platz in der Fuß­ball-Lan­des­li­ga ist hart um­kämpft. Der HSC muss­te Hee­ßel, das beim OSV mit 3:1 ge­wann, wie­der vor­bei­zie­hen las­sen. Bei­de Teams sind punkt­gleich. Die Par­tie des TSV Pat­ten­sen ge­gen den SV Ram­lin­gen/Eh­lers­hau­sen ist aus­ge­fal­len.

HSC Han­no­ver – 1. FC Ger­ma­nia Ege­storf/Lang­re­der II 1:1. Ge­gen die Re­ser­ve von Ege­storf/Lang­re­der hat es nur zu ei­nem 1:1 ge­reicht. „Wir ha­ben die ers­te Hälf­te ver­pennt“, ge­stand Trai­ner Mar­tin Po­lom­ka. Die Ger­ma­nen-Re­ser­ve lob­te er: „Das ist ei­ne tol­le jun­ge Trup­pe, die Fuß­ball spie­len will. Das hat Spaß ge­macht.“Per Nach­schuss nach ei­nem Foul­elf­me­ter – ver­schul­det von Tor­wart Alex­an­der Dlu­g­aic­zyk – ging Ger­ma­nia in Füh­rung. Zwar hat­te Ege­storf Kon­ter­chan­cen, die aber schlecht aus­ge­spielt wur­den. Nach dem Aus­gleich durch Chris­to­pher Schultz (51.) traf Adem Lu­kac nur den Pfos­ten (70.), ein Tref­fer von Be­trim Sha­ba­ni wur­de in der Schluss­mi­nu­te we­gen ver­meint­li­chem Ab­seits nicht an­er­kannt. „Es war aber De­niz Ta­yar im Ab­seits“, so Po­lom­ka. To­re: 0:1 Bas­ti­an Hat­ten­dorf (8.), 1:1 Chris­to­pher Schultz (51.).

OSV Han­no­ver – Hee­ße­ler SV 1:3. Mi­nu­ten we­nig über­zeu­gend, ei­ne hal­be St­un­de auf Au­gen­hö­he – das reich­te für den OSV nicht, um ge­gen den Spit­zen­rei­ter Hee­ßel et­was Zähl­ba­res mit­zu­neh­men. Am En­de gab es ei­ne 1:3-Plei­te. „Es war am En­de zwar mehr für uns drin und wir hät­ten Hee­ßel für die Po­ma­dig­keit be­stra­fen kön­nen. Aber ins­ge­samt ist Hee­ßels Sieg ver­dient“, so OSVTrai­ner Wil­fried Berg­mann. Sein Team kam ei­ne St­un­de lang gar nicht rich­tig in die Par­tie, Hee­ßel ließ be­son­ders zu Be­ginn der zwei­ten Hälf­te gleich drei gu­te Chan­cen un­ge­nutzt. Dann schal­te­te Hee­ßel zu­rück, der OSV kam auf und ver­kürz­te durch Ab­del­sa­lam Nou­rel­din (70.). Da­nach war es ein of­fe­nes Spiel, in dem die Gäs­te in der Schluss­mi­nu­te den Sieg per­fekt mach­ten. To­re: 0:1, 0:2 Yus­uf-Is­lam Ak­das (25., 54.), 1:2 Ab­del­sa­lam Nou­rel­din (70.), 1:3 Mark Wie­litz­ka (90.).

TSV God­s­horn – STK Eilve­se 6:1. Das Schluss­licht be­kam Prü­gel. Der TSV ver­ließ durch den Kan­ter­sieg die Ab­stiegs­plät­ze. Hen­drik Göhr | (19., 45., 67.), Mi­chel Ro­d­ri­guez (22.), Jan Krau­se (57.) und To­bi­as Bar­tel (88.) tra­fen für die God­s­hor­ner. Fe­lix Glä­ser (34.) war es vor­be­hal­ten, den Eh­ren­tref­fer für STK zu er­zie­len.

SV Ba­ven­stedt – TSV Krä­hen­win­kel/Kal­ten­wei­de 1:0. „Ei­gent­lich war es ein ty­pi­sches Un­ent­schie­denspiel, und zu­min­dest ei­nen Punkt hät­ten wir auch ver­dient ge­habt“, mein­te TSV-Trai­ner In­go Tre­bing. In der 72. Mi­nu­te patz­ten die Krä­hen auf dem rut­schi­gen Bo­den bei ei­nem Ab­wehr­ver­such – Jan Lau­mann war zur Stel­le und si­cher­te sei­ner Elf den Heim­sieg.

FC El­d­ag­sen – SV BE Steimbke 1:4. Oli­ver Pol­tier (19.), Jan KramerHoff­mann (24.), Sönke Bre­mer­mann und Thor­ben Neu­ge­bau­er tra­fen für die Gäs­te. Für den FC war Ma­xi­mi­li­an Rülk­ke er­folg­reich (53.).

TSV Burg­dorf – VfL Bü­cke­burg 0:0. Trotz ei­ner en­ga­gier­ten Leis­tung mit ei­nem kla­ren Chan­cen­plus steckt die TSV wei­ter im Ab­stiegs­kampf. „Wir ha­ben uns wie­der nicht be­lohnt für den gu­ten Ein­satz. Ein Punkt ist ein­fach zu we­nig. Es fehlt zur­zeit vor al­lem beim Tor­ab­schluss das nö­ti­ge Selbst­ver­trau­en“, re­sü­mier­te der TSV-Trai­ner Hol­ger Kai­ser.

Am Di­ens­tag spie­len: El­d­ag­sen – OSV, Eilve­se – Ege­storf II (bei­de 14 Uhr), Burg­dorf – Bad Pyr­mont (15 Uhr), Mitt­woch: Ram­lin­gen/Eh­lers­hau­sen – Krä­hen­win­kel/Kal­ten­wei­de (19.30 Uhr).

FO­TO: LOBBACK

Ab­ge­zo­gen: Marc Bo­den­burg (links) ver­sucht Adem Lu­kac vom HSC zu stop­pen..

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.