Kur­den-Prä­si­dent gibt sein Amt auf

Hannoversche Allgemeine - - POLITIK -

Erbil. Nach dem Rück­schlag im Kampf um ei­nen un­ab­hän­gi­gen Kur­den­staat will sich der Prä­si­dent der ira­ki­schen Min­der­heit Me­dien­be­rich­ten zu­fol­ge zu­rück­zie­hen. Mas­sud Bar­sa­ni wer­de nach Ablauf sei­nes Man­dats am 1. No­vem­ber vom höchs­ten Pos­ten der Au­to­no­mie­re­gi­on im Nord­irak ab­tre­ten und kei­ne Ver­län­ge­rung der Amts­zeit an­stre­ben. Er selbst wer­de der Na­ti­on als Pe­schmer­ga-Kämp­fer er­hal­ten blei­ben. Bar­sa­ni steht un­ter Druck, weil Bag­dad mi­li­tä­risch ge­gen die Kur­den vor­geht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.