Gro­ße Ar­ten­viel­falt gut für das Öko­sys­tem

Hannoversche Allgemeine - - NIEDERSACHSEN & DER NORDEN -

Für das Öko­sys­tem sind die hoch­stäm­mi­gen Obst­bäu­me auf Streu­obst­wie­sen und an­ders­wo we­sent­lich wert­vol­ler als die Busch­bäu­me im in­ten­si­ven Obst­bau, sagt der Lü­ne­bur­ger Po­mo­lo­ge Dr. Olaf An­derß­on. „Die Ar­ten­viel­falt im Le­bens­raum ist we­sent­lich grö­ßer.“Sie wer­den bis zu 100 Jah­re und da­mit fünf­mal so alt wie in­ten­siv ge­nutz­te Bäu­me. Auch bil­den sie in ih­ren Stäm­men

Lö­cher und da­mit Nist­höh­len für Vö­gel. Von ur­sprüng­lich je

weils 3000 Ap­fel- und Bir­nen­sor­ten in Eu­ro­pa zäh­len die Gen­da­ten­ban­ken laut An­derß­on heu­te noch 1500 Ap­fel­so­wie 1000 Bir­nen­sor­ten. Im Er­werbs­obst­bau ge­hen Ex­per­ten von der­zeit et­wa 60 Sor­ten aus. Der Ver­ein Ko­nau 11 Na­tur e.V. bie­tet re­gel­mä­ßig Work­shops zur Pfle­ge von Obst­bäu­men an. Im No­vem­ber star­tet die Pra­xis-Sai­son, denn der Win­ter ist die Zeit für Schnitt und Ve­red­lung. Wer teil­neh­men möch­te an ei­nem Se­mi­nar oder wer sich Tipps für ähn­li­che Pro­jek­te zur Pfle­ge öf­fent­li­cher Obst­bäu­me be­sor­gen möch­te, kann mit dem Ver­ein Kon­takt auf­neh­men (Te­le­fon: 03 88 41/22 02 27 oder un­ter www.ko­nau11.de).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.