Wis­sen­schaft­lich er­rech­net: Bra­si­li­en holt den Ti­tel

Hannoversche Allgemeine - - NIEDERSACHSEN & DER NORDEN -

Innsbruck.

Für meh­re­re Wis­sen­schaft­ler ist Bra­si­li­en der ab­so­lu­te Fa­vo­rit auf den Fuß­ball-Welt­meis­ter­ti­tel. Ma­the­ma­ti­ker und Sta­tis­ti­ker ver­schie­de­ner Uni­ver­si­tä­ten und Wirt­schafts­un­ter­neh­men ha­ben in den ver­gan­ge­nen Wo­chen die Wahr­schein­lich­kei­ten für das an­ste­hen­de Tur­nier in Russ­land durch­ge­rech­net und se­hen die „Se­leção“in vie­len Re­chen­mo­del­len vor Deutsch­land. Aus wis­sen­schaft­li­cher Sicht deu­tet au­ßer­dem vie­les auf ein Fi­na­le zwi­schen Bra­si­li­en und Deutsch­land hin. Sta­tis­ti­ker der Uni­ver­si­tät Innsbruck schät­zen die Wahr­schein­lich­keit für ei­ne deut­sche Ti­tel­ver­tei­di­gung auf 15,8 Pro­zent, für Bra­si­li­en als Cham­pi­on auf 16,6 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.