Schal­ke mit Fähr­mann

Hannoversche Allgemeine - - SPORT -

Gel­sen­kir­chen. Der FC Schal­ke 04 kann im Bun­des­li­ga-Aus­wärts­spiel bei Ein­tracht Frank­furt wie­der auf Stamm­tor­hü­ter Ralf Fähr­mann bau­en. Do­me­ni­co Tedesco be­kräf­tig­te am Frei­tag, dass die 30 Jah­re al­te Num­mer eins am Sonn­tag (18 Uhr, Sky) beim Po­kal­sie­ger zwi­schen die Pfos­ten rückt. „Es war so ab­ge­spro­chen, dass Ral­le spielt, wenn er wie­der fit ist. Jetzt ist er kom­plett be­schwer­de­frei“, sag­te der Schal­ke-Coach. Fähr­mann hat­te vor drei Wo­chen ei­ne Ad­duk­to­ren­ver­let­zung er­lit­ten und war in den ver­gan­ge­nen sechs Pflicht­spie­len von U21-Na­tio­nal­kee­per Alex­an­der Nü­bel gut ver­tre­ten wor­den. „Er hat sei­ne Sa­che sehr gut ge­macht“, lob­te Tedesco.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.