Sau­g­ro­bo­ter

Wer träum­te nicht schon da­von, dass Ro­bo­ter den Haus­halt säu­bern und man sich nicht mehr selbst den Rü­cken krumm ma­chen muss? Die Di­gi­ta­li­sie­rung soll­te de­ren Steue­rung künf­tig mög­lich ma­chen. Wie­so künf­tig? Das gibt es doch jetzt schon.

Haus & Garten Test - - INHALT -

• Me­di­on MD 17225 im Ex­klu­siv-test

Mit dem MD 17225 bringt Me­di­on ei­nen Wlan-sau­g­ro­bo­ter für un­ter 400 Eu­ro auf den Markt. Die Steue­rung des 3,2 Ki­lo­gramm schwe­ren Ge­räts kann sehr be­quem über ein Smart­pho­ne via App (IOS oder An­dro­id) oder am Ge­rät er­fol­gen. Die Ver­bin­dung zum Smart­pho­ne ge­lingt über das hei­mi­sche WLAN-NETZ und kann in ei­ner Dis­tanz bis zu zehn Me­tern ge­nutzt wer­den. Ein Druck auf den Au­to-knopf oder die App ge­nügt und der Sau­ger fährt aus sei­ner Sta­ti­on. Die Ecken im Raum wer­den per La­ser ge­scannt, so dass der Me­di­on an­hand der nun er­stell­ten di­gi­ta­len Kar­te im­mer weiß, wo er ist. Tep­pi­che stel­len kein Pro­blem dar, der Ro­bo­ter fährt im Test pro­blem­los rauf und wie­der her­un­ter. Die Rol­len ver­fü­gen ex­tra hier­für über ei­ne ge­eig­ne­te Dämp­fung.

Hots­pot-put­zen Auf Be­fehl kann der Sau­ger sei­ne Tä­tig­keit auch nur auf ei­nen Hots­pot – zum Bei­spiel un­ter dem Kü­chen­tisch – kon­zen­trie­ren, um den dort lie­gen­den Dreck kom­plett weg­zu­sau­gen. Hier­für ge­nügt ein Klick auf der elek­tro­ni­schen Kar­te in der App. Auch die Ar­beit un­ter der Couch ist für den fla­chen Ro­bo­ter kein Pro­blem. Nach Be­en­di­gung sei­ner Ar­beit fährt der MD 17225 ei­gen­stän­dig zu­rück in sei­ne La­de­sta­ti­on, die er im Test oh­ne Pro­ble­me fin­det.

La­de­sta­ti­on und Zu­be­hör Die La­de­sta­ti­on aus Kunst­stoff kommt funk­tio­nal da­her und be­sticht in ih­rer Sch­licht­heit be­son­ders da­durch, dass der Sau­ger au­to­ma­tisch er­kennt, wie er rich­tig an die­se an­do­cken muss. In je­dem Test­lauf funk­tio­niert das Sys­tem pro­blem­los. Zwei La­de­punk­te sor­gen für neue Ener­gie im Ak­ku. Der Li-ion Ak­ku kann bei Be­darf selbst ent­nom­men und aus­ge­tauscht wer­den. Das ist sehr kom­for­ta­bel und längst nicht bei je­dem Sau­g­ro­bo­ter der Fall. Die Ak­ku-lauf­zeit wird mit 90 Mi­nu­ten und die La­de­zeit mit vier St­un­den an­ge­ge­ben, was sich im Test­ver­lauf als rea­lis­ti­sche Zeit­an­ga­be er­weist. Der Staub­be­häl­ter hat ei­ne Ka­pa­zi­tät von 0,35 Li­ter und ist zum Ent­lee­ren von ein­ge­sam­mel­tem Schmutz leicht an der Rück­sei­te des Ro­bo­ters her­aus­zu­neh­men.

Fa­zit Der Me­di­on MD 17225 über­zeugt nicht nur durch sei­ne durch­dach­te Be­die- nung mit di­gi­ta­ler Kar­te vom Zim­mer, son­dern meis­tert auch den Test­par­cour oh­ne Pro­ble­me. Trep­pen­stu­fen wer­den er­kannt, Tep­pi­che über­wun­den, Staub und Krü­mel von al­len Bo­den­ar­ten vor­bild­lich ent­fernt.

(3) Ne­ben dem Sei­ten­be­sen (oben links) hilft auch die Rei­ni­gungs­bürs­te bei der Schmutz­auf­nah-

(2) Bei Be­darf kann auch der Ven­ti­la­tor ent­nom­men und ge­rei­nigt wer­den

me (4) Kom­mu­ni­ka­tiv: Via App wird der Me­di­on kom­for­ta­bel ge­steu­ert

(1) Oh­ne den Ro­bo­ter zu dre­hen ist der Staub­be­häl­ter schnell aus­ge­baut und flink ent­leert

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.