Goog­le star­tet 4K-vi­deo-strea­m­ing

HD TV - - Inhalt - CT

In den USA kön­nen Goog­le-mo­vie-nut­zer aus­ge­wähl­te In­hal­te be­reits in 4K-auf­lö­sung ge­nie­ßen, die not­wen­di­ge Strea­m­ing-hard­ware stellt Goog­le mit dem neu­en Chro­me­cast-ul­tra-stick zur Ver­fü­gung. Statt auf den HEVC-CODEC setzt Goog­le auf das VP9-FOR­mat, um die 4K-bild­da­ten zu kom­pri­mie­ren. Ak­tu­el­le UHD-HDR-TVS un­ter­stüt­zen häu­fig bei­de For­ma­te, so­dass das 4K-strea­m­ing über die in­te­grier­ten Goog­le-mo­vie-apps nur ei­ne Fra­ge der Zeit sein dürf­te. Mi­cro­soft kün­dig­te die Un­ter­stüt­zung für Win­dows 10 und Xbox One S an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.