„Nin­ten­do Switch be­deu­tet zwei Vi­deo­spiel­sys­te­me in ei­nem.“

HD TV - - Inhalt -

di­rekt in der mo­bi­len Hy­bridkon­so­le. Part­ner Nvi­dia ver­sorgt Nin­ten­do mit der be­währ­ten Te­gra-x-tech­no­lo­gie, die z.b. die An­dro­id-kon­so­le Shield TV an­treibt. Ver­glei­che mit ei­ner PS4 oder Xbox One sind mit Vor­sicht zu ge­nie­ßen, auch wenn Nin­ten­dos Switch vor­nehm­lich als Heim­kon­so­le ver­mark­tet wird. Viel­mehr han­delt es sich um ein Touch­screen-ta­blet mit an­steck­ba­ren Con­trol­lern und tech­ni­sche Ver­glei­che zu Smart­pho­nes oder ipads sind so­mit na­he­lie­gen­der. Durch ver­gleichs­wei­se nied­ri­ge Takt­ra­ten ver­liert Nin­ten­dos Switch zwar auch ei­nen Leis­tungs­ver­gleich mit dop­pelt so teu­rer Mo­bil­tech­nik von App­le und Co., doch im Pra­xis­be­trieb wer­den Sie kein Smart­pho­ne oder Ta­blet fin­den, das der­art be­ein­dru­cken­de Vi­deo­spiel­gra­fi­ken auf den mo­bi­len Bild­schirm zau­bert. Wer das neue „Zel­da“- oder „Ma­rio Kart“-er­leb­nis auf Nin­ten­dos Switch in bei­den

Sor­ge um Nach­schub

Das größ­te Ri­si­ko in ei­ne Switch-in­ves­ti­ti­on stellt die feh­len­de Un­ter­stüt­zung durch Dritt­ent­wick­ler dar. Nam­haf­te Her­stel­ler wie Elec­tro­nic Arts, Rock­star Ga­mes oder Ac­tivi­si­on wer­den auf­wän­di­ge Spie­le wie „Mass Ef­fect An­dro­me­da“, „Re­ad De­ad

Nichts ist in Stein ge­mei­ßelt

Im Mo­ment be­steht ei­ne gro­ße Dis­kre­panz zwi­schen dem, was Switch am Er­schei­nungs­tag (3. März) ist und dem, was Switch bis Jah­res­en­de sein kann. Die Markt­ein­füh­rung er­scheint selbst beim Blick durch die ro­sa­ro­te Nin­tendo­bril­le über­has­tet: We­der ist der On­li­ne­ser­vice voll funk­ti­ons­fä­hig, noch sind aus­rei­chend ex­klu­si­ve Spie­le vor­han­den. Neue Ga­mes wie „Ma­rio Odys­sey“er­schei­nen hin­ge­gen erst En­de 2017. Die Hoch­preiss­tra­te­gie ist zu­dem ris­kant: Wer Switch mit drei Spie­len und zu­sätz­li­chem Zu­be­hör (Ex­tra-con­trol­ler, Spei­cher­kar­te, Schutz­hül­le, Ex­tra-la­de­ka­bel) er­wirbt, muss nicht mit 330 Eu­ro, son­dern mit dem dop­pel­ten Be-

Über das mit­ge­lie­fer­te Dock und das HDMI-KA­BEL spie­len Sie mit Switch ganz klas­sisch am TV

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.