Ers­te UHD Blu-rays mit Dol­by Vi­si­on an­ge­kün­digt, Si­cher­heits­lü­cke bei Samsung-tvs ent­deckt

HD TV - - Inhalt -

Uni­ver­sal Pic­tu­res ver­öf­fent­lich mit den Fil­men „Ich – ein­fach un­ver­bes­ser­lich Teil 1 und 2“die ers­ten Film­discs im Dol­by-vi­si­on-hdr-for­mat. Kom­pa­ti­ble Uhd-blu-ray-play­er wie LGS UP970 und Dol­by-vi­si­on-hdr-fern­se­her sol­len durch die Dol­by-vi­si­on-zu­satz­in­for­ma­tio­nen ei­ne bes­se­re Hdr-dar­stel­lung ge­währ­leis­ten, da der Kon­tras­t­ab­gleich dy­na­misch Sze­ne für Sze­ne auf Ba­sis der Leis­tungs­fä­hig­keit des Fern­se­hers er­folgt. Dies soll nicht nur ei­ne zu dunk­le Hdr-wie­der­ga­be ver­mei­den, son­dern auch De­tail­ver­lus­te in hel­len Sze­nen ver­hin­dern. Play­er und Fern­se­her oh­ne Dol­by-vi­si­on-un­ter­stüt­zung spie­len die Uhd-blu-ray-filme wie bis­lang im Hdr-10-for­mat ab. Ob sich tat­säch­lich Bild­qua­li­täts­vor­tei­le durch Dol­by Vi­si­on er­ge­ben, wer­den Ki­no­fans im Som­mer er­fah­ren, die Us-fas­sun­gen sol­len am 6. Ju­ni er­schei­nen. Statt Dol­by Vi­si­on of­fen­siv zu be­wer­ben, fin­det sich auf der Rück­sei­te der Ver­pa­ckung nur ein klei­ner Hin­weis auf den Dol­by-vi­si­on-zu­satz. Beim 3D-raum­klang setzt Uni­ver­sal über­ra­schend nicht auf Dol­by At­mos, son­dern auf DTS:X.

Die Vi­deo­dar­stel­lung über den Ps4-pro-me­di­a­play­er war bis­lang auf Full-hd-qualität li­mi­tiert, durch das neu­es­te Soft­ware­up­date las­sen sich zu­min­dest Mp4-vi­deo­da­tei­en über USB zu­ge­spielt in Ultra-hd-auf­lö­sung wie­der­ge­ben und dies bei bis zu 60 Bil­dern pro Se­kun­de. Wann Sony Ps4-pro-up­dates für wei­te­re Uhd-vi­deo­for­ma­te nach­reicht, ist bis­lang un­klar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.